Pornostar Hanna Secret enthüllt perverse Fanpost

Die 26-Jährige verrät, was in den Nachrichten ihrer Fans steht.

, 13:25 Uhr
Pornostar Hanna Secret enthüllt perverse Fanpost
Hanna Secret/Instagram

Die Pornodarstellerin Hanna Secret kann auf eine große Fan-Community stolz sein. Allein auf Instagram folgen der 26-Jährigen 129 Tausend Menschen. Bei einer solchen Bekanntheit bekommt der Erotikstar natürlich regelmäßig Fanpost zugesandt. Doch über die Nachrichten kann sich Hanna nicht immer freuen.

Anzeige

In einem YouTube-Video enthüllte die Pornodarstellerin, was sie so alles zu lesen oder sogar zu sehen bekommt. Darunter zahlreiche Dick-Pics, mit denen die männlichen Fans bei Hanna punkten wollen. Sie enthüllen ihr „bestes Stück“ und möchten die Influencerin damit beeindrucken.

Anzeige
Hanna Secret/Instagram

Bilder vom „besten Stück“

Einige schreiben dazu einen kurzen Text und bitten um ein persönliches Treffen. Manchmal wünschen sie sich auch eine Bewertung zu ihrem erigierten Genital. Hanna reagiert nicht auf alle Nachrichten. Manchmal macht sie sich einen Spaß daraus, wenn jemand nach Nacktbildern fragt und antwortet: „Klar, auf jeden Fall. Immer kostenlos, gerne jederzeit, warum nicht.“

Anzeige

Doch es macht sich auch Enttäuschung breit: „Ich bin Darstellerin und ich bin irgendwie noch ein Mensch. Das bedeutet, dass ich nicht eine Ware bin, nicht ein Stück Fleisch, das man sich an der Theke aussuchen kann.“ Um mit der Respektlosigkeit besser umgehen zu können, versucht Hanna ihre Fanpost so gut wie möglich mit Humor zu nehmen. In einem anderen Artikel stellen wir die laut Hanna Secret besten Sex-Stellungen vor.