PornHub: Diese Begriffe suchen nur die Deutschen

Die beliebtesten PornHub-Suchbegriffe der Deutschen.

, 16:08 Uhr
PornHub: Diese Begriffe suchen nur die Deutschen

Porn-Hub gilt mit 23 Milliarden Aufrufen weltweit pro Jahr als eine der beliebtesten Pornoplattformen im Internet. Auch die Deutschen werden hier gerne fündig und sind seit Jahren in der Top 10 der Länder mit den meisten Seitenbesuchern wiederzufinden.

Anzeige
Shane Uchi/Unsplash

Doch die am häufigsten eingetippten Suchbegriffe variieren pro Nation stark. Eine Statistik aus dem Jahre 2016 enthüllte nun die ganz besonderen Vorlieben der deutschen Zuschauer. Platz eins der bevorzugten Begriffe belegte „german“.

Anzeige

Eigentlich ist dies keine große Überraschung und beweist lediglich, dass die Deutschen es sexuell am liebsten heimisch mögen. Den zweiten Platz belegte „teen“, dicht gefolgt von „german mom“ und „anal“. Außergewöhnlichere Begriffe, wie zum Beispiel „bondage“ fanden sich auf dem zehnten Platz des Rankings wieder. Die Lieblingsdarstellerin der heißen Filmchen ist Gina-Lisa Lohfink.

Anzeige

Auch Pornos in denen Stiefmütter und Stiefschwestern vorkommen, scheinen die Deutschen besonders in Fahrt zu bringen. Das Suchverhalten von Frauen und Männern unterscheidet sich kaum, da Frauen sich zum Beispiel beim Thema „teen“ genau so gerne zum Höhepunkt bringen. Auch weltweit ist dieser Begriff seit Jahren nicht aus der Top 5 wegzudenken. Der Trend der internationalen Suchbegriffe geht außerdem in Richtung „lesbian“, „milf“ und „squirt“.

Anzeige

Die meisten Nutzer der Website sind mit rund 31 Prozent zwischen 18 und 24 Jahre alt. Die Mehrheit schaut die Pornos über ihr Smartphone.

Nächster Artikel
Anzeige