Playboy-Model Daniella Chavez: Das hat sie mit ihrem OnlyFans-Verdienst vor

Die schöne Blondine bietet nun auch erotischen Content an und verfolgt damit ein besonderes Ziel.

, 13:46 Uhr
Playboy-Model Daniella Chavez: Das hat sie mit ihrem OnlyFans-Verdienst vor

Playboy-Model Daniella Chavez startet nun ebenfalls auf der Erotikplattform OnlyFans durch. Die junge Frau hat bereits große Pläne und verriet kürzlich, was sie mit ihrem Verdienst anstellen will.

Anzeige

Auf Instagram hat Chavez bereits 16,6 Millionen Follower. Es kann also nicht lange dauern, bis die Kasse auf OnlyFans klingelt. Hinter dem Schritt, einen Account zu eröffnen und erotische Inhalte zu posten, steht eine ganze besondere Motivation. Daniella möchte so viel Geld ansparen, dass sie den Fußballverein CD O’Higgins übernehmen kann.

Anzeige
Daniella Chavez/Instagram

Chavez will Fußballverein kaufen

„Ich werde den O’Higgins Football Club kaufen, deshalb haben wir OnlyFans VIP gegründet… Mit all euren Abonnements und Käufen werden wir den Traum wahr werden lassen“, verriet die gebürtige Chilenin. Chavez gilt als großer Fan des Fußballvereins und empfindet ihr Vorhaben als eine „gute Sache“.

Anzeige

Bisher hat Daniella noch nicht verraten, was sie im Falle einer Übernahme mit dem Club anstellen wird. Auf Instagram zeigt sich Chavez bereits regelmäßig von ihrer freizügigen Seite. Sie postet zahlreiche Fotos, die sie mit einem äußerst knappen Bikini zeigen. Auf OnlyFans soll der Content nun noch heißer werden.