Playboy: Drosten bei Umfrage zum „Mann des Jahres“ gewählt

Der Virologe gilt als Mann mit den größten gesellschaftlichen Verdiensten 2021.

, 14:49 Uhr
Playboy: Drosten bei Umfrage zum „Mann des Jahres“ gewählt
imago phototek/Janine Schmitz

Es ist nicht Leonardo DiCaprio und auch nicht Johnny Depp; Virologe Christian Dorsten wird erneut zum „Mann des Jahres“ gekürt. Dies verrät eine repräsentative Umfrage des Playboy-Magazins. Der 49-Jährige gilt als meistzitierter Mediziner während der Coronapandemie. In der Playboy-Umfrage ging es um den Mann, mit den bundesweit größten gesellschaftlichen Verdiensten.

Anzeige

Der Chefvirologe der Berliner Charité erhielt ganze 23,6 Prozent der Stimmen. Knapp hinter ihm liegt der Biontech-Grüner Ugur Sahin. Der 56-Jährige kann sich über 23,3 Prozent der Stimmen freuen. Es ist nicht das erste Mal, dass Drosten auf dem Thron Platz nehmen darf. Auch im Jahre 2020 wurde er zum „Mann des Jahres“ gewählt. Der dritte Platz geht mit 16,7 Prozent an den Fernsehmoderator Günther Jauch.

Anzeige
Faiz Zaki / Shutterstock.com

Gemischte Reaktionen der Twitter-Community

Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Norstat durchgeführt. Im Rahmen dessen wurden 1001 Frauen und Männer befragt. Das „ZDF“ teilte die diesjährigen Ergebnisse auf Twitter mit. Die Userinnen und User zeigten gemischte Reaktionen. Während die einen gratulierten, schrieben die anderen: „Der erste April ist noch nicht“. „Pandemie macht sexy“ oder „Deutschland ist fertig“ war ebenfalls unter den Kommentaren zu lesen.

Anzeige
Nächster Artikel