Pietro Lombardi & Laura: Nur wegen ihrem Vater ziehen sie zusammen

Der Vater hat Laura mahnend ins Gewissen geredet.

, 17:55 Uhr
Pietro Lombardi & Laura: Nur wegen ihrem Vater ziehen sie zusammen
Instagram/ pietrolombardi
Anzeige

Eigentlich hatten Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa immer eine On/Off Beziehung geführt – doch das hat sich nun endgültig geändert. Die beiden erwarten ein Kind und haben beschlossen, in wenigen Wochen zusammenzuziehen. Ursprünglich war das jeeoch überhaupt nicht in Lauras Sinne, wie sie nun verraten hat. Ihr hätte es tatsächlich besser gefallen, das Kind in ihrer Singlewohnung aufzuziehen, wo sie bereits ein Kinderzimmer geplant hatte.

Doch bevor sie weitere Vorbereitungen treffen konnte, hat ihr Vater ihr ins Gewissen geredet. Er ließ sie wissen, dass er sich wünschen würde, dass sie mit Pietro zusammenzieht. „Laura, hör zu … Ich liebe dich, ich werde immer zu dir halten. Aber du ziehst zu deinem Mann, da gibt es keine Diskussion. Ihr bekommt ein Kind. Ihr werdet zusammenleben“, meinte er zu ihr.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Anzeige

Lauras Verlustängste

Laura hatte wohl nicht umziehen wollen, da dies bedeuten würde, dass ihre Eltern nicht mehr in ihrer unmittelbaren Nähe wohnen. „Dadurch, dass Pietro so viel unterwegs ist, wollte ich meine Eltern immer in der Nähe haben. Falls etwas passiert, sind sie schnell da. Für mich war das wichtig“, verriet sie im Podcast. Doch ihr Vater möchte das in Kauf nehmen, damit seine Tochter und auch sein zukünftiger Enkel ein harmonisches Familienleben genießen können.

Anzeige