„Ozark“: Startdatum der finalen Staffel enthüllt

Netflix kündigte die vierte Staffel mit einem düsteren Teaser an.

, 17:35 Uhr
„Ozark“: Startdatum der finalen Staffel enthüllt
STEVE DIETL/NETFLIX
Anzeige

Die finale Staffel des Netflix-Dramas „Ozark“ steht in den Startlöchern. Nun wurde endlich verraten, wann sich die Fans über die neuen Folgen der vierten und letzten Staffel freuen dürfen. Am 21. Januar 2022 ist es endlich so weit und die ersten Episoden werden veröffentlicht.

Der Streamingdienst kündigte den Staffelstart mit einem passenden Teaser an. Die erste Folge der neuen Season trägt den Titel „The Beginning of the End“. Es werden zwei Mal sieben Folgen bei Netflix zur Verfügung stehen. „Eine übergroße Staffel bedeutet für die Byrdes auch übergroße Probleme. Ich freue mich darauf, mit einem oder mehreren Bangs von der Bühne zu treten“, sagte Hauptdarsteller Jason Bateman.

Anzeige
STEVE DIETL/NETFLIX

Düstere Ankündigung

Die dritte Staffel wurde im März 2020 veröffentlicht. Sie endete mit dem Tod der Figur Helen. Die neuen Folgen werden nach diesem tragischen Ereignis ansetzen. Neben Jason Bateman werden Schauspielerin Laura Linney und Alfonso Herrera zu sehen sein. Der Cast wird sich erweitern und somit sind außerdem Adam Rothenberg, Bruno Bichir, CC Castillo, Katrina Lenk und Felix Solis im Rahmen der vierten Staffel auf den Bildschirmen zu sehen.

Anzeige

Hier kannst du dir den Trailer auf YouTube ansehen:

Anzeige

„Heute ist ein Anfang“ ist in dem Teaser zu hören, der mit einer düsteren Atmosphäre überzeugt. In wenigen Wochen wird das Schicksal der Charaktere des Crime-Dramas offenbart werden.