Optische Illusion: Welches Tier versteckt sich hier?

90% aller Menschen können das Tier im Bild nicht erkennen.

01.05.2022, 17:04 Uhr
Optische Illusion: Welches Tier versteckt sich hier?
Ilja Klemencov/WWF
Anzeige

Ist es Vogel? Oder eine Giraffe? Diese optische Illusion lässt viele Menschen grübeln – nur 90 % aller Menschen sollen in der Lage sein, das Tier entdecken zu können. Die Schwarz-Weiß-Illustration hat der russische Künstler Ilja Klemencov entworfen, und hinter den psychedelischen Linien ein Geschöpf versteckt, das bald schon von der Erdoberfläche verschwunden sein könnte.

Kleiner Tipp: Das Tier ist das Logo einer der berühmtesten Stiftungen. Vielleicht hilft es auch, das Bild einmal hin und herzubewegen.

Anzeige
Ilja Klemencov/WWF

Die Auflösung

Na, das Tier entdeckt? Hinter den Linien versteckt sich nämlich ein Pandabär, der gleichzeitig das Logo vom WWF ist. Klemencov hat die optische Illusion eigens für die Stiftung entworfen und ihr den Namen „They can disappear“ verpasst. Damit unterstützt er die Umweltorganisation beim Kampf zur Erhaltung der gefährdeten Spezies und macht gleichzeitig auf die große Not der Tiere aufmerksam.

Anzeige

Bereits im Jahr 2014 soll es laut WWF nur noch 1864 wilde Pandas auf der Erde gegeben haben. Heute dürfte es schon deutlich schlimmer um die Tiere aussehen. Weitere optische Täuschung gefällig? Hier geht’s lang!

Anzeige