„Oppenheimer“: Nackt-Szene mit Florence Pugh muss zensiert werden

Diese Szene löste eine weltweite Debatte aus.

27.07.2023, 09:47 Uhr
„Oppenheimer“: Nackt-Szene mit Florence Pugh muss zensiert werden
IMAGO / Future Image
Anzeige

Momentan ist Christopher Nolans neuester FilmOppenheimer“ im Kino zu sehen. Er erzählt die Geschichte des „Vaters der Atombombe“ und zählt zu den Blockbustern des Sommers. In der Hauptrolle ist Cillian Murphy zu sehen und an seiner Seite performen unter anderem Emily Blunt, Matt Damon, Robert Downey Jr. und Florence Pugh.

Nach dem Riesenerfolg des Meisterwerks „Inception“ waren die Erwartungen an den Regisseur groß. Nun lösten gleich mehrere freizügige Szenen eine weltweite Debatte aus. Darunter ein Moment zwischen Florence und Cillian, in dem beide nackt sind. 

"Oppenheimer": Erster Trailer kündigt Erfolgshit an "Oppenheimer": Erster Trailer kündigt Erfolgshit an
Anzeige
IMAGO / Avalon.red

Weltweite Debatte ausgelöst

Einige Länder haben Maßnahmen ergriffen und die Szene zensieren lassen. Florence trägt nun plötzlich ein schwarzes CGI-Kleid, welches ihren Körper versteckt. Bei den Fans löst diese Art der Zensur Verwirrung aus. Im Netz wird heftig über das Vorgehen diskutiert. Betroffen sind Indien, Indonesien sowie Pakistan. Nolan steht dem Einsatz von CGI eher skeptisch gegenüber. Bisher hat er das Vorgehen jedoch noch nicht kommentiert.

Anzeige

Lese-Tipp: Filmfehler in „Oppenheimer“ entsetzt Fans

Anzeige

Zudem wird in Indien zum Boykott des Films aufgerufen. Hintergrund ist eine Sex-Szene zwischen Murphy und Pugh. Während des Liebesspiels liest Murphy alias Oppenheimer aus der „Bhagavad Gita“, eine der zentralen Schriften des Hinduismus, vor. „Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten“, heißt es darin.

Ein Mitglied der nationalistischen Hindu-Partei empfindet den Film deshalb als „verstörenden Angriff auf den Hinduismus“. Es wird gefordert, die Sex-Szene zu entfernen. Doch auch der reale Oppenheimer nutzte das Zitat in einem Interview. Durch die Kontroverse stieß der Film in Indien nun sogar „Barbie“ vom Thron.