Offiziell: Beliebteste Netflix-Serie kommt endlich zurück

Eigentlich hielt man die Serie für beendet.

, 09:57 Uhr
Offiziell: Beliebteste Netflix-Serie kommt endlich zurück
IMAGO / Rene Traut
Anzeige

Wenn es eine Serie gibt, die man mit Netflix identifiziert, dann ist es wohl die Science-Fiction-Serie „Black Mirror“. Sie genießen bei dem Streaming-Anbieter mittlerweile Kultstatus und erzählt pro Folge immer eine eigene dystopische, in sich abgeschlossene Geschichte. Diese düstere Ausmalungen der Zukunft befassen sich oft mit technischen Errungenschaften, die das Leben der Charaktere verhängnisvoll beeinflussen. Mittlerweile gibt es bereits fünf Staffeln der Serie, die letzte erschien im Jahr 2019. Seitdem herrscht Funkstelle – gerade auch aufgrund von der Corona-Pandemie, wie viele vermuteten.

Doch jetzt gibt es endlich eine gute Neuigkeit für die Fans. Die Serie wurde nämlich laut „Variety“ um eine Staffel verlängert. Dementsprechend dürfen sich die Fans auf eine Staffel sechs freuen, die im Gegensatz zu Staffel fünf wieder mehr Folgen enthalten soll. Zudem soll die Staffel kinematografischer angelegt werden – die Folgen könnten also deutlich länger als 70 Minuten andauern. Jede Geschichte soll nämlich von der Serie wie eine Art Film behandelt werden, was viele Fans natürlich unglaublich freuen wird.

Anzeige
IMAGO / Everett Collection

Wann geht’s los?

Drei Jahre mussten die Fans warten, und es könnte auch sein, dass sie noch ein bisschen länger durchhalten müssen. Aktuell wird nämlich gerade nach dem passenden Cast für die Folgen gesucht, und dann müssen die Folgen auch noch gedreht werden. Eine Ausstrahlung vor 2024 ist eher unwahrscheinlich – Es bleibt also genug Zeit, um die bereits vorhandenen fünf Staffeln noch einmal zu anzusehen.

Anzeige