Neues Apple-Kabel für 179 Euro: Das steckt im teuren Zubehör

Was das Thunderbolt-4-Kabel von Apple zu bieten hat.

, 18:15 Uhr
Neues Apple-Kabel für 179 Euro: Das steckt im teuren Zubehör
Primakov/Shutterstock

Apple bringt ein neues Kabel auf den Markt. Es soll stolze 179 Euro kosten. Das klingt selbst für den Luxus-Hersteller nach einem teuren Vergnügen. Dennoch kann sich das hochwertige Zubehör sehen lassen und ist jeden Cent wert.

Anzeige

Die Rede ist vom Thunderbolt-4-Kabel. Dem Preis liegen nicht nur die technischen Vorzüge des Kabels zugrunde. Auch die Länge ist hier der ausschlaggebende Punkt. Das Thunderbolt-4-Kabel ist drei Meter lang. Für Mac-Nutzer ist es deshalb ein attraktives Angebot, für das es aktuell keine gute Alternative gibt.

Anzeige
Stock Holm/Shutterstock

40 Gbit/s Datenübertragung

Kabel von anderen Herstellern, wie zum Beispiel „Belkin“, sind nur in einer Länger von zwei Metern verfügbar. So kann der Computer nur über eine kurze Entfernung mit anderen Geräten, wie beispielsweise einem Monitor, verbunden werden. Das Apple-Kabel kommt mit einer Datenübertragung von bis zu 40 Gbit/s daher. Zudem kann mit 100 Watt aufgeladen werden. Besonders praktisch ist, dass es „in einem schwarzen, geflochtenen Design, das nicht verheddert“ punkten kann. Apple bietet auch eine kürzere Version des Kabels an. 1,8 Meter kosten demnach nur 149 Euro.

Anzeige