Netflix wirft preisgekröntes Film-Highlight aus dem Programm

Die Streaming-Plattform Netflix wird einen weltweit gefeierten Kino-Hit in wenigen Tagen löschen. So lange haben Fans noch Zeit.

27.12.2023, 08:26 Uhr
Netflix wirft preisgekröntes Film-Highlight aus dem Programm
IMAGO / Pond5 Images
Anzeige

Auch über die Weihnachtstage hat die Streaming-Plattform Netflix mit einem riesigen Angebot begeistern können. Hier ist sowohl für Action-Fans als auch für Romantiker etwas dabei gewesen. Auch in den kommenden Wochen sollen einige neue Film- und Serien-Highlight folgen.

Doch Netflix überzeugt nicht nur mit neuen Inhalten, das Angebot wird stetig verbessert oder auch erneuert. So kommt es neben den Neuzugängen zeitweise vor, dass einige Titel aus dem Programm fliegen. Auch in diesem Monat hat der Anbieter schon einige Filme gelöscht. Das hängt mit dem Ablauf der Lizenz zusammen, die Netflix für fremdproduzierte Titel erwirbt. 

Noch wenige Tage: Netflix verliert erfolgreiches Sci-Fi-Meisterwerk Noch wenige Tage: Netflix verliert erfolgreiches Sci-Fi-Meisterwerk
Anzeige
IMAGO / Allstar

Netflix löscht Meisterwerk von Christopher Nolan

In wenigen Tagen soll auch ein preisgekröntes Meisterwerk die Plattform verlassen. Schon am 31.12. wird der Film „Inception“ gelöscht. Die User haben also nur noch bis Sonntag Zeit, um das Kino-Highlight des Regisseurs Christopher Nolan zu streamen. In den Hauptrollen sind Hollywoodstars wie Leonardo DiCaprio, Tom Hardy, Marion Cotillard und Cillian Murphy zu sehen. Das Sci-Fi-Drama wurde unter anderem mit vier Oscars ausgezeichnet.

Anzeige

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Dom Cobb, der Meisterdieb in einem ganz besonderen Bereich ist. Er kann nämlich Gedanken stehlen und sogar einpflanzen. Möglich ist dieses Vorgehen durch modernste Technologie, die die Protagonisten in Träume versetzt, die auf mehreren Ebenen stattfinden. Dadurch kann man sogar in das Unterbewusstsein der Menschen eindringen. Genutzt wird dieses neue Verfahren zur Firmenspionage. Schnell wird Dom Cobb durch seinen neuesten Auftrag in ein gefährliches Spiel verwickelt und Realität und Traum beginnen zu verschwimmen. Im Jahr 2010 feierte der Film seine große Premiere und erhielt auf IMDb eine Bewertung von 8,8.

Anzeige