Netflix: Schwere Vorwürfe gegen Erfolgsfilm „Don't Look Up“ erhoben

"Don't Look Up" gilt als zweiterfolgreichster Netflix-Film aller Zeiten. Doch nun wird der Erfolg von schweren Vorwürfen überschattet.

12.12.2023, 22:18 Uhr
Netflix: Schwere Vorwürfe gegen Erfolgsfilm „Don
IMAGO / Picturelux
Anzeige

Vor knapp zwei Jahren wurde der zweiterfolgreichste Netflix-Film aller Zeiten veröffentlicht. „Don't Look Up“ wurde als gesellschaftskritisches Meisterwerk gefeiert. Mit einer Prise Humor erzählte Regisseur Adam McKay die Geschichte eines riesigen Kometen, der auf die Erde zurast.

In den Hauptrollen des Science-Fiction-Films sind Hollywoodgrößen wie Leonardo DiCaprio, Meryl Streep, Cate Blanchett und Jennifer Lawrence zu sehen. Doch nun wird der Erfolg des Films von schweren Vorwürfen überschattet. Adam McKay soll die Idee für den Film nämlich angeblich geklaut haben. Somit würde es sich um ein Plagiat handeln. 

Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence: „Don’t Look Up“ im Dezember auf Netflix Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence: „Don’t Look Up“ im Dezember auf Netflix
Anzeige
IMAGO / Picturelux

Netflix-Film "Don't Look Up" soll ein Plagiat sein

Schriftsteller William Collier verklagt den Regisseur, da er behauptet, dass die Idee eigentlich von ihm stammt. Er veröffentlichte im Jahr 2012 die Komödie „Stanley's Comet“. Darin geht es um einen NASA-Mitarbeiter, der einen Kometen entdeckt, der auf die Erde zurast. Die Regierung bezweifelt die Bedrohung allerdings und auch die Medien präsentieren die Katastrophe eher als Spektakel und sorgen für die Bekanntheit der Forschenden. So ähnlich wird auch die Handlung in „Don't Look Up“ dargestellt.

Anzeige

Der Autor fordert nun ganze 5 Millionen Dollar aufgrund der "verblüffenden Ähnlichkeit" zu seinem Roman. Netflix und Adam McKay haben sich bisher allerdings nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Eine bloße Ähnlichkeit reicht für den Gewinn des Prozesses aber noch lange nicht aus. Der Autor muss auch beweisen, dass McKay Zugang zu seinem Roman hatte. "Don't Look Up" belegt derzeit den zweiten Platz auf der Liste der meist gesehenen Netflix-Filme aller Zeiten.

Anzeige