Netflix kündigt neue Features für das Basis-Abo mit Werbung an

Der Streaminganbieter verspricht den Kunden neue Funktionen.

20.04.2023, 15:45 Uhr
Netflix kündigt neue Features für das Basis-Abo mit Werbung an
e-crow/Shutterstock
Anzeige

Netflix zählt auch hierzulande neben Disney+ und Amazon Prime Video zu den beliebtesten Streaminganbietern. Mittlerweile kann man sich auch für kleines Geld ein Abo zulegen. Lediglich 4,99 Euro pro Monat kostet die Basis-Variante mit Werbung.

Durchschnittlich sieht man ganze vier bis fünf Spots pro Stunde. Zudem ist die Qualität des Streams auf 720p (HD) beschränkt. Genau das möchte Netflix nun ändern. Kürzlich kündigte der Konzern neue Features für das Basis-Abo mit Werbung an. Die Geschäftszahlen für das erste Quartal wurden ausgewertet und zeigen, dass die Einführung des neuen Abo-Modells ein Erfolg gewesen ist.

Neues Netflix-Abo ab sofort verfügbar: Was Kunden für 4,99 Euro erwartet Neues Netflix-Abo ab sofort verfügbar: Was Kunden für 4,99 Euro erwartet
Anzeige
Vantage_DS/Shutterstock

Full HD soll kommen

Deshalb möchte man sich nun noch mehr auf die Kundinnen und Kunden einstellen. Das Billig-Abo soll ein Upgrade erhalten und somit noch mehr Abonnenten anziehen. Statt in HD soll der Stream künftig in Full HD verfügbar sein. Die Videoqualität wird somit auf 1080p erhöht. Normalerweise gibt es dieses Feature nur im Rahmen des Standard-Abos für 12,99 Euro monatlich.

Anzeige

Auch zwei zeitgleiche Streams möchte Netflix den Usern des Billig-Abos gewähren. Zuerst sollen die neuen Features in Kanada und Spanien verfügbar sein. Es ist auch ein Upgrade für den deutschen Markt geplant. Das genaue Datum ist allerdings noch unbekannt.

Anzeige