NASA entdeckt „seltsames Bauwerk“ auf dem Mars

Das einzigartige Gebilde sorgt für Verwirrung bei den Forscherinnen und Forschern.

, 14:23 Uhr
NASA entdeckt „seltsames Bauwerk“ auf dem Mars

Die Forscher und Forscherinnen der NASA widmen sich seit mehreren Jahren dem roten Planeten. Die Untersuchungen des Mars schreiten voran. Erst kürzlich gelangen Bohrungen mithilfe des Rovers „Perseverance“, der nähere Details über früheres Leben auf dem Mars herausfinden sollte. Das daraus resultierende Material soll nun zur Erde gebracht und weiter erforscht werden.

Anzeige

Es ist noch ein weiterer Rover mit dem Namen „Curiosity“ auf dem roten Planeten unterwegs. Dieser lieferte kürzlich Bilder eines „seltsamen Bauwerks“, welches bei den Wissenschaftlern aktuell für Verwirrung sorgt. Das schwarz-weiße Foto zeigt eine Art Steinbogen, der in einem mehrere Kilometer langen Krater steht.

Anzeige
NASA

„Besonders wunderliches Bild“

Abigail Fraeman, die bei der NASA als Planetologin tätig ist, äußerte sich in einer offiziellen Mitteilung zu dem Gebilde und bezeichnete es als „besonders wunderliches Bild einer interessanten Steintextur“. Wie die „Frankfurter Rundschau“ berichtet, seien solche Klumpen, die eine Größe von mehreren Zentimetern erreichen, sehr selten. Die Forscherin sei außerdem „verwirrt von der Beschaffenheit“ des Fundes.

Anzeige

Der Geologe Gwénaël Caravaca kommentierte die Entdeckung auf Twitter und merkte an, dass man sie auch als DNA-Strang oder Schlange deuten könnte. Der Fundort, der sogenannte Gale-Krater, gilt als sehr staubiges Gebiet, in dem die unterschiedlichsten Materialien vorkommen, die durch Erosion nicht zerstört werden können.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige