Nächstes Horror-Highlight mit „Wednesday“-Star Jenna Ortega angekündigt

Der Film kommt im März 2023 in die deutschen Kinos.

14.12.2022, 13:34 Uhr
Nächstes Horror-Highlight mit „Wednesday“-Star Jenna Ortega angekündigt
IMAGO / Picturelux
Anzeige

Gerade erst feierte die 20-jährige Jenna Ortega einen Riesenerfolg als Wednesday Addams in der gleichnamigen Serie, die kürzlich auf Netflix startete. Bereits in der ersten Woche wurde das Horror-Highlight 341 Millionen Stunden lang gestreamt. Das schaffte noch keine andere englischsprachige Netflix-Produktion.

Fans können sich nun bereits auf das nächste Horror-Highlight mit Ortega freuen. „Scream 6“ wird im März 2023 an den Start gehen und verspricht schaurige Jump-Scares und ein gruseliges Gemetzel. Slasher-Fans sollen auf ihre Kosten kommen. „Ich denke, das ist wahrscheinlich die aggressivste und blutrünstigste Version vom Ghostface, die wir je gesehen haben“, kündigte Jenna an.

Neu im Streaming-Abo: Bester Horrorfilm des Jahres ab sofort uncut verfügbar Neu im Streaming-Abo: Bester Horrorfilm des Jahres ab sofort uncut verfügbar
Anzeige
IMAGO / Picturelux

Im März startet "Scream 6"

Die 20-Jährige wird erneut in die Rolle der Tara Carpenter schlüpfen. Schauspielerin Melissa Barrera erklärte, dass die Regisseure am Set noch „mehr Blut“ gefordert hätten. „Beim letzten ‚Scream‘ haben sie versucht, auf Zehenspitzen zu gehen und das zu respektieren, was die Franchise bis dahin ausgemacht hatte und um ihre inneren blutigen Träume in Schach zu halten. Aber bei diesem Film haben sie sich gesagt: ‚Wir gehen aufs Ganze!‘ Es ist potenziell hundertmal härter“, berichtet die 32-Jährige in einem Interview.

Anzeige

Ghostface wird sich in „Scream 6“ erstmals in New York herumtreiben. Die neue Kulisse soll für einen völlig anderen Blickwinkel sorgen. Doch auch in der Metropole sind die Opfer auf sich selbst gestellt: „Niemand kommt, um zu helfen, alle sagen: ‚Da mische ich mich nicht ein.‘“ Wie es den Opfern ergehen wird, werden die Zuschauer am 9. März 2023 erfahren.

Anzeige