Nachricht an Außerirdische: NASA verschickt Bilder von nackten Menschen

Mit ihrer besonderen Nachricht wollen Wissenschaftler eine Antwort provozieren.

, 00:57 Uhr
Nachricht an Außerirdische: NASA verschickt Bilder von nackten Menschen
sdecoret/Shutterstock
Anzeige

Wissenschaftler geben die Suche nach außerirdischem Leben nicht auf. Der Gedanke, dass außerhalb der Zivilisation auf der Erde noch mehr Lebewesen existieren könnten, fasziniert die Menschheit seit Jahrzehnten.

Auch die NASA sucht stetig nach Beweisen für diese Theorie. Im Rahmen der Untersuchungen werden unter anderem Nachrichten ins All geschickt. Die Forscher glauben, dass es außerirdische Lebewesen geben könnte, die so fortschrittlich sind, dass sie sogar mit den Menschen auf dem blauen Planeten kommunizieren würden.

Anzeige
Merlin74/Shutterstock

Aliens sollen provoziert werden

Die Nachricht, welche die NASA diesmal ins Universum sendet, regt durch ihren speziellen Inhalt zum Schmunzeln an. Denn es sind zwei vereinfachte Zeichnungen von nackten Menschen zu sehen, die eine Antwort provozieren sollen. Eine Frau und ein Mann sind darauf abgebildet. Außerdem wurde ein fallendes Objekt illustriert, welches das Konzept der Gravitation vermitteln soll. Hinzu kommt eine Abbildung der Doppelhelix-Struktur unserer DNA. Geschickt wurde diese Nachricht an ein Planetencluster im Zentrum der Milchstraße.

Anzeige

Doch nicht alle Wissenschaftler sind der Meinung, dass diese Kommunikationsversuche eine gute Idee sind. „Wenn Aliens uns besuchen würden, wäre das wie als Columbus in Amerika ankam und das endete für die indigene Bevölkerung nicht gut“, sagte bereits Stephen Hawking.  

Anzeige