Nach Pocher-Ohrfeige: Fat Comedy will ein Date mit Amira

Auf Instagram machte sich Oliver Pochers Angreifer an seine Frau ran.

, 01:18 Uhr
Nach Pocher-Ohrfeige: Fat Comedy will ein Date mit Amira
Amira Pocher/Instagram

Vor knapp einem Monat ereignete sich ein Skandal beim Boxkampf zwischen Felix Sturm und Istvan Szili in der Westfalenhalle. Oliver Pocher saß im Publikum als Internet-Star Fat Comedy plötzlich auf den Entertainer losging. Er verpasste ihm eine Ohrfeige vor laufender Kamera.

Anzeige

Es folgte die Anzeige sowie zahlreiche öffentliche Statements beider Seiten. Auch Olivers Frau Amira wurde mittlerweile in den Streit hineingezogen. Tatsächlich versuchte Fat Comedy kürzlich sich an die 29-Jährige ranzumachen.

Anzeige

Auslöser dafür war eine Instagram-Story von Amira, in der sie Stellung zum Ohrfeigen-Skandal bezog und Fat Comedy einen „arbeitslosen, halbstarken, Möchtegern-Rapper“ nannte. Daraufhin konterte er: „Hallo, liebe Amira, ich muss dich leider enttäuschen. Ich bin weder arbeitslos, noch bin ich Rapper. Dennoch finde ich, dass du eine sehr schöne Ausstrahlung und sehr schöne Augen hast, wenn du mal Zeit für einen Kaffee hast, sag Bescheid.“

Anzeige
Amira Pocher/Instagram

„Ich würde dich gerne auf einen Drink einladen…“

Kurzerhand nutzte Fat Comedy die Situation, um Amira anzuflirten. „Kannst dich auch sicher bei mir fühlen“, preiste sich der Influencer an. Fat Comedy findet offenbar, dass Amira besser bei ihm aufgehoben wäre und Oliver zu schwach für sie sei. „PS: Ich könnte meine Frau beschützen, du?“, schrieb er weiter.

Fat Comedy legte noch einmal nach und trieb seine Avancen auf die Spitze: „Hey Amira, das soll in keinster Weise ironisch gemeint sein, ich meine es vollkommen ernst. Ich würde dich gerne auf einen Drink einladen und mit dir über ein paar Themen plaudern. Falls du es dir durch den Kopf gehen lässt, würde ich mich sehr freuen.“ Amira reagierte bisher nicht auf die Nachrichten.