Nach „Hogwarts Legacy“: Neues „Harry Potter“-Spiel angekündigt

Die Macher wollen einen Wunsch der Fans erfüllen.

19.04.2023, 18:28 Uhr
Nach „Hogwarts Legacy“: Neues „Harry Potter“-Spiel angekündigt
Anzeige

Das Videospiel „Hogwarts Legacy“ sorgte in den vergangenen Monaten für reichlich Diskussionsstoff. Mittlerweile erfreut es sich großer Beliebtheit und wurde in zahlreichen Gaming-Streams vorgestellt. Doch es gab einen Kritikpunkt der Fans, der nun endlich beseitigt werden soll.

In der riesigen Spielwelt ist so gut wie alles möglich. Sämtliche Zaubersprüche können ausprobiert und zahlreiche Orte erkundet werden. Doch eines vermissten die User: Sie konnten nicht Quidditch spielen. Das soll sich Dank des neuen Games nun endlich ändern. Warner Bros. hatte sich nämlich einen besonderen Plan überlegt.

Die 10 größten Fehler der Harry Potter-Filmreihe Die 10 größten Fehler der Harry Potter-Filmreihe
Anzeige

Endlich Quidditch spielen

Das neue Spiel „Harry Potter: Quidditch Champions“ soll schon in wenigen Tagen verfügbar sein. Dabei handelt es sich keinesfalls um eine Erweiterung für „Hogwarts Legacy“, sondern um ein eigenständiges Spiel. Es soll sowohl für den PC als auch für die Konsole veröffentlicht werden. Es kommt im Fortnite-Look daher und kann im Online- und Multiplayer-Modus gespielt werden.

Anzeige

Es ist allerdings noch unklar, ob das Spiel als „Free-to-Play“-Variante auf den Markt kommen wird. Am 21. Und 22. April soll es den ersten Playtest geben, für den sich die Fans auf der offiziellen Website von „Harry Potter: Quidditch Champions“ registrieren können. Ein festes Release-Datum gibt es zwar noch nicht, es soll wird jedoch nach dem Playtest nicht mehr lange dauern.

Anzeige