Nach großem „Wunder“: Sex-Expertin zu Tränen gerührt

In einem Livestream hat sie davon berichtet.

, 07:01 Uhr
Nach großem „Wunder“: Sex-Expertin zu Tränen gerührt
Instagram @nicolette.vlogt

Die Influencerin und Sex-Expertin Mademoiselle Nicolette ist für ihre Sex- und Erotikinhalte bekannt. Auf einem Instagram-Event namens „Dirty Donnerstag“ spricht sie regelmäßig über diese Themen und hat verraten, was sie zuletzt zu Tränen gerührt hat.

Anzeige

Denn dieses „Wunder“ hatte in gewisser Weise auch mit Sex zu tun – schließlich werden beim Geschlechtsverkehr normalerweise Babys gezeugt. Und genau eine solche Story hat die Koblenzerin wohl äußerst gerührt. Sie durfte nämlich das erste Mal ihrer neugeborene Nichte begegnen, was die 34-Jährige in Tränen ausbrechen lies. „Also, ich bin zu Hause, und ich hab‘ viel auf der Autofahrt geweint und jetzt weine ich immer noch vor lauter Liebe und vor lauter Glück“, erzählte sie.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von MADEMOISELLE NICOLETTE (@nicolette.vlogt)

Anzeige

Schwärmerei für Nichte

Das kleine Mädchen habe sie auf den Arm genommen und verrät: „Sie ist einfach so wunderbar und sie ist so klein. Also, ich hatte einen sehr schönen Tag und ich bin extrem berührt. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, das ist ja wie ein kleines Wunder. Und ich bin jetzt Patentante, also, ich bin offiziell Patentante, das, was ich immer sein wollte, von so einem wunderschönen, von so einem süßen kleinen Wesen.“ Dann ist sie im Live-Video erneut in Tränen ausgebrochen und meinte: „Also, ich wollte nur kurz sagen, ich hatte einen sehr, sehr schönen Tag und, ja, ich hab‘ heute ein Wunder erlebt.“

Doch nicht nur über dieses Wunder hat Nicolette gesprochen. In ihrem Live-Video hat sie sich auch mit dem Thema Gruppensex befasst oder verschiedene Fetisch-Spiele behandelt. Regelmäßig spricht sie bei ihren „Dirty Donnerstag“-Events über Tabuthemen im Sex-Bereich.