„Muss ja weh tun“: Leni Klum versetzt Fans mit Bikinibild in Sorge

Die Fans sind von dem Anblick auf Instagram schockiert.

, 15:10 Uhr
„Muss ja weh tun“: Leni Klum versetzt Fans mit Bikinibild in Sorge
Leni Klum/Instagram
Anzeige

Model und Influencerin Leni Klum versorgt auf Instagram mittlerweile regelmäßig 1,4 Millionen Fans mit aufregenden Fotos und Schnappschüssen aus ihrem Alltag. Die 18-Jährige zeigt sich auch gerne von ihrer sexy Seite und postete kürzlich ein Bikini-Bild. Doch ihre Follower waren alles andere als begeistert.

Denn Lenis Anblick versetzte ihre Community in große Sorge. Auf dem Foto ist deutlich zu sehen, dass die junge Frau offenbar zu viel Zeit in der Sonne verbracht hat. Der heftige Sonnenbrand macht sich mit knallroter Haut bemerkbar.

Anzeige
Leni Klum/Instagram

Fans sind schockiert

Die Stellen, an denen Klum bekleidet gewesen ist, malen sich deutlich ab. „A little past sun kissed“, schrieb sie zu ihrem Foto. Die Fans waren sich einig, dass es sich nicht nur um einen kleinen Kuss der Sonne handelt, sondern um einen ordentlichen Sonnenbrand. „Das muss ja weh tun“, schrieb ein Fan. Zudem zeigten sich einige Follower besorgt und wiesen auf die Gefahr der Sonnenstrahlen hin.

Anzeige

„Das hier kommt von einer Person, die dreimal Hautkrebs entfernt bekam: Nutz Sonnencreme!“, schrieb eine Userin. Leni wird sich das nächste Mal wohl genauer überlegen, was sie in ihre Strandtasche packt.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Leni Olumi Klum (@leniklum)