Mord-Ermittlung: Leiche von Influencerin im Meer entdeckt

Der Körper der 35-Jährige wurde an den Strand gespült.

, 14:08 Uhr
Mord-Ermittlung: Leiche von Influencerin im Meer entdeckt
Instagram @slickianna
Anzeige

Es ist ein grausamer Fund, den die Strand-Besucher an der Küste von Jamaika gemacht haben. Dort wurde die Leiche der 25-jährigen Influencerin Aneka Townsend alias „Slickianna“ angespült, die auf ihrem Instagram Account 319.000 Follower um sich scharen konnte. Laut der New York Post wurde Körper am Freitagmorgen von Spaziergängern entdeckt. Ihr Körper soll halb nackt gewesen sein, und auch am Hals und am Kopf hatte man bei ihr Wunden gefunden. Laut Augenzeugen soll die Polizei in der Nähe ein blutverschmiertes Handtuch und eine Perücke gefunden haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Aneka townsend 💋 (@slickianna)

Anzeige

Fahndung nach Verdächtigen

Eine offizielle Todesursache wurde von der Polizei noch nicht bekannt gegeben. Es ist jedoch offensichtlich, dass es sich hier um ein Gewaltverbrechen handelt. Außerdem haben die Ermittler bereits eine Fahndung nach einem Verdächtigen ausgeschrieben. Gesucht wird nach einem Mann namens Rushane Chizzie Patterson, der „für die Ermittlungen eine Person von besonderem Interesse“ sei, heißt es in einer Polizeimitteilung. Bis 17:00 Uhr am kommenden Sonntagnachmittag soll sich der Mann freiwillig stellen, gemeldet hat er sich bis jetzt jedoch noch nicht. Die Polizei hat bereits seine Wohnung und seinen Wagen durchsucht.

Anzeige

Im Netz trauert man den Tod der Influencerin. Die 35-Jährige hinterlässt unter anderem einen jungen Sohn, der nun ohne Mutter aufwachsen muss. Ihre Follower haben bereits einen Spendenaufruf gestartet, um die Beerdigungskosten zu decken und um für den Sohn zu sorgen.

Anzeige