Mord an Christy Giles: Bekannter Manager angeklagt

Das Model starb letzten Winter unter mysteriösen Umständen.

, 17:54 Uhr
Mord an Christy Giles: Bekannter Manager angeklagt

Im vergangenen November ist das Newcomer-Model Christy Giles gemeinsam mit einer Freundin unter mysteriösen Umständen an einem Drogencocktail verstorben.

Anzeige

Ihr Leichnam wurde von drei maskierten Männern vor einem Krankenhaus abgelegt. Die Pathologie stufte die Todesfälle als Mord ein. Daraufhin wurden drei Männer festgenommen, von denen einer der Hollywood-Manager David Pearce ist. Er wird sich nun am 11. Juli wegen Doppelmordes an Giles und ihrer Freundin verantworten müssen.

Anzeige

Hollywood-Manager David Pearce vor Gericht

Außerdem, so die Los Angeles Times, werden weitere Vorwürfe gegen den Manager erhoben. Es geht um Angriffe und Vergewaltigungen an insgesamt sieben weiteren Frauen. Laut seinem Anwalt plädiert er auf „nicht schuldig“. Für den Doppelmord an Giles und ihrer Freundin ist auch der Schauspieler Brandt Osborn als Mittäter angeklagt. Gegen ihn ist bereits vor einer Woche ein Haftbefehl erlassen wurden.

Anzeige

Christys Freund Jan äußerte sich im April zum Tod seiner ehemaligen Freundin. „Der Drogencocktail, den sie in ihrem Körper hatte, hat mich definitiv schockiert“, erklärte er gegenüber der Presse. Er ist sich sicher, dass die beiden Freundinnen unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht wurden.