MontanaBlack Vermögen: So viel Geld verdient Marcel Eris

Wie viel Geld MontanaBlack auf seinem Konto hat und wie viel der erfolgreiche Streamer im Monat verdient.

, 01:51 Uhr
MontanaBlack Vermögen: So viel Geld verdient Marcel Eris
IMAGO / Panama Pictures

Marcel Eris alias „MontanaBlack“ ist mit 4,7 Millionen Follower einer der erfolgreichsten Streamer in ganz Deutschland. Durch zahlreiche Subs auf der Streaming-Plattform Twitch, Werbeeinnahmen auf YouTube (MontanaBlack hat mehrere erfolgreiche YouTube-Kanäle) und Kooperationen mit Werbepartnern ist der 34-Jährige, der in seiner Jugend bei seinen Großeltern in Buxtehude groß geworden ist, seit vielen Jahren ein echter Internet-Star.

Anzeige

Er wurde mit seinem professionellen und gut durchdachtem Auftritt im Netz zum Millionär. Wir verraten dir alles, was du über den Verdienst von MontanaBlack wissen musst. Unter anderem, wie er es als ehemaliger Drogenabhängiger schaffte, sich so ein großes Vermögen anzuhäufen, wie viel Geld MontanaBlack auf dem Konto hat und wie Marcel Eris hauptsächlich sein Geld im Internet verdient.

Anzeige

Aktuelles MontanaBlack Vermögen: Wie reich ist Marcel Eris alias MontanaBlack wirklich?

MontanaBlack
IMAGO / Andre Lenthe

Seit 2009 veröffentlicht MontanaBlack, der in Wirklichkeit nicht nur Marcel Eris heißt, sondern eigentlich Marcel Thomas Andreas Eris, unter seinem Künstlernamen „MontanaBlack“ zahlreiche Videos auf Googles Videoplattform YouTube. Während er anfangs hauptsächlich sich beim Spielen von „Call of Duty“ aufnahm und die Videos eigentlich nur hochgeladen hatte, damit sie seine Freunde schauen können, ist er seit längerer Zeit auch auf Amazons Streaming-Plattform Twitch aktiv. Und das auch sehr erfolgreich!

Anzeige

Mehrmals pro Woche kann man ihm beim Spielen von „FIFA“, „Fortnite“, „Grand Theft Auto 5“ sehen. Auch andere Videospiele, die einen Hype erleben, wie zum Beispiel „Fall Guys“, zeigt er in seinen Streams den Zuschauern. Seine Ehrlichkeit und vor allem seine Offenheit haben Monte dabei geholfen, dass er massenhafte Sympathiepunkte bei den Zuschauern sammeln konnte und immer beliebter wurde.

Allein auf seinem YouTube-Hauptkanal „MontanaBlack“ folgen ihm fast drei Millionen Abonnenten, die seine Videos seit dem 05.08.2009 mehr als 323,5 Millionen Mal aufgerufen haben. Hinzukommen die Kanäle „SpontanaBlack“ (2,7 Millionen Abonnenten und 827,5 Millionen Aufrufen) „Richtiger Kevin“ (1,7 Millionen Abonnenten und 896 Millionen Aufrufen) und „Die Crew“ (fast 1,9 Millionen Follower und 733,3 Millionen Aufrufe).

Auf seinem YouTube-Kanal gab es nicht nur Gaming-Videos, sondern auch sogenannte bezogen auf das Real Life Stories, wo er über Erlebnisse aus seinem echten Leben spricht. Kurz gesagt über Dinge, die ihm wirklich passiert sind. Zu den beliebtesten und witzigsten Videos gehört sicherlich das Video, in dem Monte ganz offen und ehrlich davon erzählt, dass er und sein Kumpel einen Blowjob von einer Transe bekommen haben.

Diese Geschichte ist heute immer noch ein sehr beliebter Running-Gag unter seinen Fans und wird immer wieder ausgepackt. Bei so vielen gut laufenden YouTube-Kanälen kann man sich in etwa ausrechnen, was für große Geldsummen auf das Bankkonto von MontanaBlack landen.

Wie verdient er Geld und wie viel Euro hat er auf dem Konto?

MontanaBlack verdient sein Geld wie anfangs schon erwähnt hauptsächlich durch seine Werbeeinnahmen von YouTube. Je nach Zielgruppe und Jahreszeit verdient er mindestens einen Euro pro 1.000 Aufrufe und kann sich so über einen ordentlichen Verdienst freuen. Doch was hat es mit dem MontanaBlack Vermögen auf sich? Kann man nur durch YouTube wirklich so reich werden?

Nur mit seinen zwei YouTube-Kanälen („Richtiger Kevin“ und „Die Crew“ wird MontanaBlack jeden Monat mehrere Zehntausend Euro verdienen. Allerdings betreibt er beide Kanäle nicht selbst, sondern gemeinsam mit Anderen. Dafür, dass er den Anderen erlaubt, Ausschnitte aus seinen Twitch-Streams zu verwenden und diese auf YouTube hochzuladen, teilt er sich den Gewinn der YouTube-Kanäle.

Nichtsdestotrotz ist es ein passives Einkommen, da der Videoschnitt und das Hochladen von seinen Geschäftspartnern erfolgt. Einige Quellen schätzen, dass Monte im August 2021 mit seinen beiden YouTube-Kanälen „MontanaBlack“ und „SpontanaBlack“ etwa 30.000 Euro verdient hat. In einem Video zeigt Monte die gesamten Einnahmen seiner beiden YouTube-Kanäle. Allerdings darf man nicht vergessen, dass die Summe, die dort angezeigt ist, noch unversteuert ist und neben dem Finanzamt auch ein Netzwerk (10 Prozent) davon bezahlt werden muss. Bei so einem hohen Verdienst, wie MontanaBlack ihn hat, verlangt das Finanzamt unvorstellbare Summen.

In dem Video verrät er, dass er sich von dem Geld zwei Eigentumswohnungen gekauft hat. MontanaBlack investiert also sein Geld in Immobilien und wirft es nicht nur für Spielautomaten aus dem Fenster, so wie es einige kritische Stimmen im Internet behaupten. Man darf nicht außer acht lassen, dass die gesamten Einnahmen aus dem Video sich auf das Jahr 2020 beziehen. Im Jahr 2022, dürfte das Vermögen von MontanaBlack viel größer geworden sein.

In einem früheren Interview mit Sky wo er zu seinen YouTube- und Twitch-Einnahmen befragt wurde, sagt er: „Jeder Monat ist unterschiedlich. Da gibt es keine Faustformel. Kann ein guter Monat mit 200.000 Euro sein, kann ein schlechter Monat mit 50.000 Euro sein. Aber sehr gutes Geld.“ Zusätzlich zu den YouTube- und Twitch-Einnahmen kommen außerdem Erlöse aus seinem eigenen Shop („GetOnMyLVL“) und Kooperationen mit Firmen wie „GamersOnly“, die für eine Zusammenarbeit mit MontanaBlack sehr gut bezahlen. Auf seinem Konto befanden sich im Monat September 2022 308.636,08 Euro.

So viel Geld verdient MontanaBlack im Monat und das ist sein geschätztes Vermögen

MontanaBlack mit seinem giftgrünen Lamborghini Huracán Performante
montanablack / Instagram

Der Streamer hat außerdem auch zwei Bücher veröffentlicht und betonte schon mehrmals, dass er Millionär sei. Bei einem Leak, bei dem die Einnahmen der bekanntesten Twitch-Streamer offengelegt wurden kam ans Tageslicht, dass MontanaBlack im Zeitraum August 2019 bis Oktober 2021 ganze 2,4 Millionen US-Dollar verdient haben soll. Für den genannten Zeitraum wären das also gute 90.000 US-Dollar pro Monat.

Zählt man nun alle Einnahmen von YouTube und Twitch zusammen und berücksichtigt auch die Einnahmen aus seinem Shop und den Werbedeals, wird MontanaBlack im Jahr 2022 mindestens 100.000 Euro pro Monat verdienen. Bei diesem monatlichen Verdienst und nur unter Berücksichtigung der offiziellen Besitztümer wie die Eigentumswohnungen, das Haus, was er kürzlich gekauft hat, seinem Lamborghini Huracán Performante und Kryptowährungen kann man davon ausgehen, dass er ein Vermögen besitzt, das mindestens 2-5 Millionen Euro beträgt.

Das MontanaBlack Vermögen könnte natürlich auch viel viel höher sein. Wie reich Marcel Eris wirklich ist, werden wir vermutlich nie erfahren. Hätte er den Deal von einem Casino-Anbieter angenommen, hätte er unglaubliche 12 Millionen Euro auf einen Schlag verdient. Seine wertgeschätzte Meinung, sein guter Charakter und seine Art und Weise sind das, was die Fans so sehr an ihm schätzen und warum sie ihn lieben.