Mit „Wednesday“-Star Jenna Ortega: Horrorkomödie aus den 80ern wird neu verfilmt

Die Dreharbeiten sollen schon bald beginnen.

15.03.2023, 10:05 Uhr
Mit „Wednesday“-Star Jenna Ortega: Horrorkomödie aus den 80ern wird neu verfilmt
IMAGO / UPI Photo
Anzeige

Schauspielerin Jenna Ortega konnte im vergangenen Jahr so richtig durchstarten. Der 20-Jährigen gelang ein Mega-Erfolg mit ihrer Rolle als Wednesday Addams in der gleichnamigen Netflix-Serie. Zudem ist die junge Frau aktuell in „Scream 6“ auf der Kinoleinwand zu sehen. Es scheint so, als ob Jenna ihr Genre gefunden hat.

Denn nun ist gleich das nächste Horrorprojekt in Planung. Vor knapp 35 Jahren feierte der Film „Beetlejuice“ von Tim Burton Premiere. Schon bald soll es einen zweiten Teil des Klassikers aus den 80ern geben.

Keiner hat es bemerkt: „Wednesday“-Star Jenna Ortega hatte eine Rolle im MCU Keiner hat es bemerkt: „Wednesday“-Star Jenna Ortega hatte eine Rolle im MCU
Anzeige

Dreharbeiten zu "Beetlejuice 2" sollen im Mai beginnen

Auch diesmal wird Tim Burton auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Da Jenna bereits am Set von „Wednesday“ mit dem Kultregisseur zusammengearbeitet hat, steht einem neuen Highlight nun nichts mehr im Weg. Die Dreharbeiten für „Beetlejuice 2“ sollen bereits im Mai oder Juni 2023 beginnen. Demnach müssen sich die Fans nicht mehr lange gedulden.

Anzeige

Jenna wird voraussichtlich die Tochter von Lydia spielen, die im ersten Teil von Winona Ryder dargestellt wurde. Auch Michael Keaton, der 1988 in die Rolle der Hauptfigur schlüpfte, soll erneut mit dabei sein. Eine offizielle Bestätigung der Filmgesellschaft Warner Bros. steht allerdings noch aus.

Anzeige