Mit Sex-Tipps: Katja Krasavice löst heftigen Shitstorm aus

Erneut hat die Rapperin mit ihrer offenherzigen Art eine Diskussion entfacht.

31.08.2023, 19:48 Uhr
Mit Sex-Tipps: Katja Krasavice löst heftigen Shitstorm aus
Katja Krasavice/Instagram
Anzeige

Rapperin Katja Krasavice legte sich erst kürzlich mit dem Poptitan Dieter Bohlen an. Es kam zu einer Auseinandersetzung, die sich gleich über mehrere Monate erstreckte. Auslöser war der Auftritt von Jill Lange bei "DSDS". Bohlens sexistischer Kommentar kam bei seiner Kollegin und auch beim Publikum ganz und gar nicht gut an.

Katja reagierte mit einem Diss-Track und einem Video inklusive Dieter-Double. Ihre offene und provokante Art hat schon für den ein oder anderen Skandal gesorgt. Auch kürzlich löste die 26-Jährige einen heftigen Shitstorm aus. Diesmal geht es um pikante Sex-Tipps, die bei vielen Fans für Empörung sorgten.

Katja Krasavice nackt: OnlyFans-Star zeigt in Badewanne alles Katja Krasavice nackt: OnlyFans-Star zeigt in Badewanne alles
Anzeige
Katja Krasavice/Instagram

„Wer ist denn mit 12 Jahren keine Jungfrau mehr?“

Alles begann mit einem Video, welches Katja bereits im April auf TikTok veröffentlichte. Darin war die Frage „Wer ist denn mit 12 Jahren keine Jungfrau mehr?“ zu lesen. Katja antwortete mit dem Song „Say my Name“ und machte somit kein Geheimnis daraus, in welchem Alter sie ihre Jungfräulichkeit verlor. Während nur wenige dieses Video gut fanden, reagierte die große Mehrheit schockiert. Schließlich hat Katja auch eine große noch minderjährige Fangemeinde, für die sie somit „kein gutes Vorbild“ sei. 

Anzeige

In ihrer Instagram-Story setzte Katja kürzlich noch eine Schippe drauf. Diesmal ging es um eine pikante Fragerunde. Eine Userin fragte, was sie tun soll, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat. Daraufhin schrieb Katja: „Das bedeutet, dass du seinen besten Freund knallen musst.“ Erneut folgte ein ausgiebiger Shitstorm. Immerhin ruft die Musikerin hier bewusst zu einem schweren Vertrauensbruch auf.

Anzeige

„Gutes Vorbild für ihre 14- bis 15-jährigen Fans. Anstatt dass sie der Person, die sich getraut hat, es zu fragen, hilft, macht sie es noch schlimmer“, findet ein User auf Twitter. Katja nimmt eben kein Blatt vor den Mund und muss damit rechnen, jede Menge Kritik zu kassieren.