Miete verdoppelt: OnlyFans-Star verrät, wie männliche Vermieter sie ausnutzen

Ihr letzter Vermieter hat sie bei ihrem Job erwischt.

, 01:26 Uhr
Miete verdoppelt: OnlyFans-Star verrät, wie männliche Vermieter sie ausnutzen
Instagram @romi_chase

Als wäre es nicht schon schwer genug, eine Wohnung zu finden, mach das einem der Job als OnlyFans-Modell anscheinend noch schwerer. Das berichtet zumindest die 29-jährige Romi Chase, die sich in Miami auf den Wohnungsmarkt gewagt hat. Zu Anfang hat auch anscheinend alles funktioniert – sie hat jedoch nicht angegeben, was genau sie macht beziehungsweise als was sie arbeitet. Aber ihr Einkommen hat gestimmt – sie konnte sich also ein vier Schlafzimmer-Apartment für 2300 $ pro Monat mieten.

Anzeige

Doch dann ging wohl alles schief. Ihr Vermieter kam nämlich für eine Überraschungsinspektion vorbei und wollte sehen, was die Brünette in der Wohnung so treibt. „Er hat eigentlich gar nichts inspiziert“, berichtet sie dem „South West News Service“. „Er hatte anscheinend mein OnlyFans gefunden. Das ist natürlich eine Erwachsenenseite, also bekam er eine gute Idee davon, was ich mache. Als er rüberkam, hat er nur meinen Körper inspiziert.“

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Romi Chase (@romi_chase)

Anzeige

Ekliges Verhalten und dreiste Maßnahmen

Für das Model war diese Begegnung tatsächlich mehr als unangenehm. „Er war sehr abschätzig mir gegenüber… Aber es ist ein legaler Job, ich bezahle Steuern, ich habe ein Kleingewerbe angemeldet. Ich wollte nicht meine Zeit verschwenden und mich selbst erklären.“ Doch dieser unangenehmer Überraschungsbesuch war nicht das Ende der Geschichte. Kurze Zeit später erhielt das OnlyFans-Model einen Brief, in dem sie der Vermieter über eine erschreckende Mieterhöhung informierte. Er verlangte von ihr, dass sie mehr als das Doppelte für die Wohnung zahlen sollte, und zwar ab jetzt monatlich 4800 $.

„Das ist eine Erhöhung von 120 % – und das zu einer Zeit, wo die Leute gerade so am Überleben waren“, erzählt das Model. Sie hätte sich bereits an viele verschiedene Anwälte gewandt, doch alle hätten ihr erzählt, dass der Vermieter im Recht sei. Romi hat auf jeden Fall aus dieser Geschichte gelernt und hat nun eine neue und größere Wohnung gefunden. Ob sie ihren neuen Vermieter über ihren Job informiert hat, verrät die Brünette nicht.