Michael Wendler und Laura Müller müssen Villa in Florida räumen

Wird gegen die Wendlers ermittelt?

, 11:27 Uhr
Michael Wendler und Laura Müller müssen Villa in Florida räumen
Laura Müller/Instagram

Schlagerstar Michael Wendler und seine Ehefrau Laura Müller leben bereits seit Jahren in den USA. In Florida genießen sie den Lifestyle in einer schicken Villa. Doch kürzlich mussten sie ihr Luxus-Haus erzwungenermaßen räumen, denn der Mietvertrag soll nicht verlängert werden.

Anzeige

Die Eigentümer des Anwesens haben bestätigt, dass die Wendlers ausziehen müssen. Bisher ist unklar, wieso die Vermieter die beiden nicht mehr in ihrem Haus haben möchten. Der ehemalige Freund des Sängers, Timo Berger, vermutet, dass sich die Nachbarn über den Wendler beschwert haben. Das ist durchaus möglich, denn in den vergangenen Monaten sorgte er insbesondere mit Nacktaufnahmen seiner Frau sowie wilden Verschwörungstheorien für Wirbel.

Anzeige
Laura Müller/Instagram

Ermittlungen gegen Laura und Michael?

„Ich habe es nicht gesehen, aber von Nachbarn gehört, dass Laura nackt im Garten rumgelaufen ist, und darüber haben sich viele aufgeregt“, bestätigte eine Frau, die in der Nähe wohnte. Doch es gibt zudem erste Gerüchte, die besagen, dass US-Behörden gegen den Wendler ermitteln und er deshalb aus seinem Mietshaus verschwunden ist. Offenbar liegen mehrere Anzeigen gegen ihn vor.

Anzeige

Sie stammen unter anderem von der Finanzbehörde sowie von der Einwanderungsbehörde. Michael und Laura werden verdächtigt, bei ihren Visa falsche Angaben gemacht zu haben. Sie haben womöglich Geld ohne das nötige Visum erwirtschaftet. Auch dem Verdacht der Steuerhinterziehung wird nachgegangen. Mittlerweile äußerte sich der Wendler zu den Geschehnissen. Die Situation sieht seiner Meinung nach ganz anders aus: „Keinesfalls ist es richtig, dass der Vermieter gekündigt hat. Der Vermieter hat sogar eine Verlängerung des Mietvertrages gewollt.“ Weitere Anfragen zu den Hintergründen beantwortete er jedoch nicht.