„Lucifer“: Dieser tote Fan-Liebling kehrt in Staffel 6 zurück

Bald startet die sechste Staffel der Serie „Lucifer“ auf Amazon Prime.

, 04:32 Uhr
„Lucifer“: Dieser tote Fan-Liebling kehrt in Staffel 6 zurück

Die sechste Staffel der beliebten Serie „Lucifer“ wird laut „Filmstarts“ ab dem 25. Oktober in Deutschland auf Amazon Prime Video verfügbar sein. Damit wird das große Finale der Serie zelebriert. Mit dabei wird eine Figur sein, die eigentlich in der fünften Staffel bereits ihr Leben gelassen hatte.

Anzeige

In der letzten Folge der fünften Staffel stirbt Dan Espinoza, dargestellt von Kevin Alejandro, und landet schließlich in der Hölle. Die Fans befürchteten bereits, dass sie sich nun endgültig von der beliebten Figur verabschieden müssen. Wie das neue Poster der sechsten Staffel verrät, könnten die Zuschauer jedoch Glück haben. Denn auf dem Poster ist auch Dan zu sehen. Dies lässt darauf schließen, dass Dan auch in der finalen Staffel dabei sein wird.

Anzeige
Netflix

Neues Leben oder Flashbacks

Es wird bereits spekuliert, ob Lucifer sogar einen Weg findet, ihn wieder zurück in die Welt der Lebenden zu holen. Im Trailer der sechsten Staffel ist er ebenfalls zu sehen. Es ist allerdings noch unklar, ob es sich dabei nur um Rückblenden handelt. Der Hauptteil des Casts rund um Tom Ellis als Lucifer wird in den neuen Folgen weiterhin dabei sein.

Anzeige

Lauren German wird als Detective Chloe Decker zu sehen sein, D.B. Woodside als Lucifers Bruder Amenadiel, Aimee Garcia als Ella Lopez, Lesley Ann-Brandt als Lucifers Vertraute Mazikeen sowie Rachael Harris als Dr. Linda Martin.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige