„LOL“ Staffel 3: Rührende Geste für Mirco Nontschew

Der Comedian verstarb im Alter von 52 Jahren.

, 22:50 Uhr
„LOL“ Staffel 3: Rührende Geste für Mirco Nontschew
Amazon Prime

Am 14. April wird die dritte Staffel der Erfolgsserie „LOL: Last One Laughing“ ihre große Premiere bei Amazon Prime feiern. Es war das letzte Projekt des kürzlich verstorbenen Comedian Mirco Nontschew.

Anzeige

Die Produktion kündigte bereits an, den Auftritt des beliebten TV-Stars so auszustrahlen, wie geplant. Moderator Bully Herbig erklärte nun, dass es eine besondere Geste als Andenken geben wird. „Ich habe den Mirco erst durch dieses Format besser kennengelernt. Er war einfach so ein lieber Kerl und so ein talentierter Entertainer. Er war ein richtiges Geschenk“, erklärte Herbig in einem Interview.

Anzeige
IMAGO / Hoffmann

Staffel 3 soll Nontschew gewidmet werden

Zudem enthüllt er, dass die dritte Staffel „LOL“ Mirco Nontschew gewidmet werden soll: „Mirco gehört da rein und wir wollen zeigen, was er da wieder Großartiges gemacht hat. Und natürlich widmen wir ihm diese Staffel. Wir waren uns schnell einig: Das Schlimmste, was wir jetzt tun könnten, ist, den Mirco rauszuschneiden. Das wäre ganz furchtbar für uns und für Mirco selbst. Ich glaube, er hätte das auf keinen Fall gewollt.“

Anzeige

Nontschew verstarb im Dezember letzten Jahres. Sein plötzlicher Tod war ein Schock für seine Kollegen und Fans. Er wurde nur 52 Jahre alt.