„LOL: Last One Laughing“: Weitere Kandidaten der dritten Staffel stehen fest

Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen fanden bereits in München statt.

, 09:43 Uhr
„LOL: Last One Laughing“: Weitere Kandidaten der dritten Staffel stehen fest
Amazon Prime

Die Erfolgsserie „LOL: Last One Laughing“ geht in die dritte Runde. Die Dreharbeiten zur kommenden Staffel sollen bereits in München stattgefunden haben. Die beliebte Show, in der nicht gelacht werden darf, wird bei Amazon Prime Video ausgestrahlt. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Serie zum Überflieger und die Zuschauerinnen und Zuschauer sind begeistert.

Anzeige

Nun wird gerätselt, welche Kandidatinnen und Kandidaten in der nächsten Staffel gegeneinander antreten müssen. Erneut werden zehn Promis sechs Stunden gemeinsam in einem Raum verbringen und jedem Reiz widerstehen, zu lachen oder auch nur zu grinsen. Bei zwei Fehltritten scheiden sie aus.

Anzeige
Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Jorge González und Hannah Herzsprung

Kurz vor Beginn der Dreharbeiten wurde bereits bekannt, dass diesmal die Moderatorin Michelle Hunziker, der Schauspieler Christoph-Maria Herbst sowie die Comedy-Stars Anke Engelke und Caroline Kebekus zu sehen sein werden. Joko Winterscheidt musste jedoch aufgrund einer Corona-Infektion durch Olaf Schubert ersetzt werden.

Anzeige

Nun berichtete unter anderem die „Bild“-Zeitung über weiteren Zuwachs unter den Kandidaten. Diesmal soll es sich um Promis handeln, die eigentlich gar nichts mit Comedy zu tun haben. Demnach sind die Schauspielerin Hannah Herzsprung und der Entertainer Jorge González ebenfalls mit an Bord der dritten Staffel von „LOL“. Wann genau die neuen Episoden veröffentlicht werden, ist noch ein Geheimnis.