Lionel Messi: Spanische Tageszeitung veröffentlicht sein Gehalt

Der publik gemachte Vertrag mit dem FC Barcelona ist echt und die Zahlen sind unfassbar.

, 09:13 Uhr
Lionel Messi: Spanische Tageszeitung veröffentlicht sein Gehalt

Nach der Veröffentlichung finanzieller Details des Vertrags mit Superstar Lionel Messi in einem Medienbericht kündigte der FC Barcelona rechtliche Schritte gegen die Zeitung „El Mundo“ an. „El Mundo“ titelte am Sonntag: „Der kolossale Vertrag des Lionel Messi, der Barcelona ruiniert.“ In dem eigentlich streng vertraulichen Bericht wurden einige Zahlen aus dem Arbeitsvertrag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Vertrag gilt seit dem 1. Juli 2017 und ist noch bis zum 30. Juni diesen Jahres gültig.

Anzeige

Das ist der Vertrag, der den FC Barcelona ruiniert

Bei dem Dokument soll es sich um das Originaldokument handeln und das Dokument ist definitiv einer der größten Deals in der Sportgeschichte. Der FC Barcelona reagierte auf die Veröffentlichung mit einer Pressemitteilung und teilte mit, dass der Fußballclub rechtliche Schritte einleiten möchte. Angeblich habe man nichts mit dem Dokument zu tun.

Anzeige

Glaubt man dem Bericht aus „El Mundo“ soll Lionel Messi rund 138 Millionen Euro brutto pro Saison verdienen. Die gesamte Summe, über die hier die Rede ist, beläuft sich in einem vierjährigen Zeitraum auf insgesamt 555.237.619 Euro, die eben jährlich gut 138 Millionen entspricht. Von der Gesamtsumme habe Messi bereits 92 Prozent, also knapp 511 Millionen Euro erhalten. Der FC Barcelona ist verständlicherweise nicht sehr erfreut über diese Zahlen und merkte an, dass es sich um ein privates Dokument zwischen den Parteien handele.

Nächster Artikel
Anzeige