Leni Klum teilt mutiges Foto – „Jeder macht das durch“

Topmodel Leni Klum hat kürzlich auf Instagram ein mutiges Foto geteilt und gleichzeitig ein wichtiges Thema angesprochen und die dazu passende Message verkündet.

12.02.2024, 09:50 Uhr
Leni Klum teilt mutiges Foto – „Jeder macht das durch“
IMAGO / Cover-Images
Anzeige

Genau wie ihre berühmte Mutter Heidi, ist auch ihr hübsche Tochter Leni Klum nicht verlegen, auch mal Dinge zu posten, die nicht unbedingt dem Bild eines Topmodels entsprechen. Und das ist auch gut so, denn auf diese Art und Weise nehmen sie nicht nur die Fans als ihresgleichen wahr, sondern das wirkt auch besonders sympathisch auf alle jene, die ihre körperlichen Mängel oft beklagen und sich fragen, warum sie nicht so perfekt schön sein können, wie ihr Idol. Im aktuellen Fall zeigt die 19-jährige Leni, dass sie, wie die allermeisten übrigen Mädchen ihres Alters auch, mit den Hormonen zum Ende ihrer Pubertät zu kämpfen hat. 

Als Beweis, dass auch ein mittlerweile gut gebuchtes Model wie Leni, übrigens Heidis älteste Tochter, zu kämpfen hat, postet sie auf ihrem Insta-Account eine Aufnahme von sich, die sie ungeschminkt und mit jeder Menge Pickel im Gesicht zeigt. Kein Make-up, kein perfektes Styling und auch keine makellose Aufmachung. Ganz einfach so, wie es die meisten Mädchen in ihrem Alter eben erleben. Damit schafft Leni Klum, die als Tochter von Heidi und Flavio Briatore in New York City zur Welt kam, eine große Menge Vertrauen, besonders bei ihren gleichaltrigen Fans, und beweist gleichzeitig, wie mutig sie ist.

Anzeige
Leni Klum/Instagram

Leni Klum teilt Foto mit wichtiger Message für ihre Fans

Mit der Akne, die in dem jugendlichen Alter auftritt, haben junge Frauen meistens durch den weiblichen Hormonzyklus zu kämpfen. Außerdem können sich diese Hautprobleme durch Stress weiter verschlimmern. Zusätzlich wird das Make-up, das viele Models für ihre Jobs auflegen müssen, die Lage sogar noch verschlimmern, denn so werden die Hautporen verstopft. Leni Klum, die durch ihre Mutter das Model-Business vermutlich wie aus der Westentasche kennt, geht allerdings erfrischend ehrlich und souverän mit der Situation um, denn sie erklärt: „Ich habe immer gedacht, dass Akne bedeutet, dass man damit nicht hübsch ist oder nicht so gut aussieht, wie man aussehen könnte.“ 

Anzeige

Und weiter sagte sie: „Dann wurde mir klar: ‘Oh mein Gott, das ist normal.’ Jeder muss das mal durchmachen. Es ist doch nicht schlimm, wenn du Akne hast. Es kann jeden treffen. Ich kann nichts dafür, denn es ist hormonell bedingt.“ Der Beziehung mit ihrem Partner, dem 20-jährigen Aris Ratchevsky, hat all das jedenfalls keinerlei Abbruch getan. Obwohl auch Liebeskummer, wie jeglicher anderer Stress, ein Auslöser für Akne sein könnte.

Anzeige

„Oh mein Gott, das ist normal.“

Das Topmodel wollte sich mit ihrem Post nicht nur von ihrer natürlichen Seite zeigen, sie nutzte zudem ihre Reichweite, um anderen jungen Frauen Mut zu machen und eine wichtige Message zu verkünden. Es ist auch nicht das erste Mal, dass sich die 19-Jährige komplett ungeschminkt gezeigt hat. Leni studiert jedenfalls mittlerweile in New York, während Aris, der ein Harvard-Absolvent ist, weiter in Los Angeles lebt. Bei dem Tempo, das Leni Klum in ihrer Karriere vorlegt, wird mit Sicherheit auch bald die lästige Akne der Vergangenheit angehören.