Legendärer Horror-Bösewicht kehrt auf die Leinwand zurück

Diese Nachricht ist eine große Überraschung für Horror-Fans.

, 15:22 Uhr
Legendärer Horror-Bösewicht kehrt auf die Leinwand zurück
Jeff Thrower/Shutterstock

Es ist eine große Überraschung für Gruselfans: Einer der legendärsten Horror-Bösewichte wird auf die Leinwand zurückkehren. Eigentlich ist er bereits seit 16 Jahren tot, doch für den kommenden Film wird er wieder auferstehen.

Anzeige

Die Rede ist von Jigsaw aus dem berühmten Horror-Klassiker „Saw“, der bereits im dritten Teil des Franchises starb. Der zehnte Teil der Film-Reihe soll ihn nun zurückbringen. Dabei wird er nicht nur in Rückblenden zu sehen sein, sondern seinen Platz im Cast tatsächlich wieder einnehmen. Dargestellt wird er von Tobin Bell.

Anzeige
IMAGO / United Archives

Jigsaw ist wieder da

“Es ist großartig, wieder mit Tobin zu arbeiten”, erklärten die Macher der Filme, Mark Burg und Oren Koules. Doch wie genau die beiden den Bösewicht zurückbringen wollen, verrieten sie nicht. Die Handlung von Saw 10 ist streng geheim und wird unter Verschluss gehalten.

Anzeige

Auch, wann die Fans sich auf den Kinostart freuen dürfen, ist noch unklar. Aufgrund des aktuellen Produktionsstands rechnet man frühestens Anfang 2024 mit einem Release. Solange können die Horror-Liebhaber an Halloween die Klassiker beim Binge-Watching wieder aufleben lassen.