Laura Müller äußert sich zu Schwangerschaftsgerüchten

Angebliche Babybauch-Fotos sorgten kürzlich im Netz für Wirbel.

, 19:06 Uhr
Laura Müller äußert sich zu Schwangerschaftsgerüchten
Instagram/Laura Müller

Laura Müller und Michael Wendler sind seit Juni 2020 verheiratet. Die beiden sind noch immer schwer verliebt. Jedoch fehlt der Nachwuchs. Genau dieses Thema sorgte kürzlich für Aufregung. Denn es tauchten Fotos im Netz auf, die angeblich die schwangere Laura beim Shoppen zeigen sollten.

Anzeige

Nun äußerte sich die 21-Jährige erstmals zu den Gerüchten. Dazu postete sie ein Statement in ihrer Instagram-Story. Wer der angeblichen Laura auf den Fotos genauer ins Gesicht schaute, dem wurde schnell klar, dass es sich hier um eine andere junge Frau handeln müsse. Das gefakte Foto wurde absichtlich in Umlauf gebracht. Wendlers Ehefrau findet die Tatsache, dass man sie derart in Erklärungsnot bringt, überhaupt nicht amüsant.

Anzeige
Instagram/Laura Müller

Laura ist nicht schwanger

„An all diejenigen, die in der heutigen Zeit Social Media dafür nutzen, Gerüchte zu erfinden, Lügen oder Beleidigungen zu verbreiten, sollten irgendwann auch bemerken, wann man eine Grenze überschreitet“, schrieb Laura in ihrem Statement. „Alles, was ich mit euch teilen möchte, liegt in meiner Entscheidung. Aktuell genieße ich mein Leben in vollen Zügen und bin dennoch immer wieder darüber verwundert, dass mich andere Menschen in Erklärungsnot bringen“, heißt es weiter.

Anzeige

Laura macht reinen Tisch und erklärt, dass die Schwangerschaftsgerüchte nicht wahr sind: „Nein, ich bin aktuell nicht schwanger. Jede Frau sollte respektiert werden und ihre eignen Entscheidungen treffen.“ Youtuber Marvin Wildhage inszenierte die Fotos absichtlich mit Nina Reh. Die junge Frau sieht Laura zum Verwechseln ähnlich. Die Aktion sollte ein Scherz sein.

View this post on Instagram

A post shared by LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial)