Lamborghini Huracán Sterrato: Erster Gelände-Sportwagen der Welt vorgestellt

Der Supersportwagen für das Gelände soll es mit dem geländegängigen Porsche 911 aufnehmen.

, 12:00 Uhr
Lamborghini Huracán Sterrato: Erster Gelände-Sportwagen der Welt vorgestellt
Lamborghini

Der Lamborghini Huracán Sterrato ist ein echter Supersportwagen für das Gelände. Er wird das erste offroad-taugliche Supercar der Welt sein und wurde jetzt vorgestellt. Lamborghini ist für seine heißbegehrten Supercars bekannt, die bei vielen Jugendlichen im Zimmer als Poster hängen.

Anzeige

Für viele Menschen ist und bleibt ein Lamborghini ein Traum. Für die kleine Anzahl der Menschen, die sich Fahrzeuge von Automobili Lamborghini leisten können, gibt es allerdings jetzt nicht nur Supersportwagen für die Rennstrecke und den Lamborghini Urus (auch SSUV genannt), sondern auch einen waschechten Lamborghini für das Gelände.

Anzeige

Lamborghini Huracán Sterrato: Der offroad-taugliche in Kleinserie

Lamborghini

Der Begriff „Sterrato“ steht im italienischen für Gelände und wurde vom Autobauer Automobili Lamborghini, der im wunderschönen Sant’Agata Bolognese in Italien beheimatet ist, bereits im Oktober 2021 geschützt. Die beim Europäischen Patentamt eingetragenen neuen Modellnamen ließen die Gerüchteküche brodeln und schon wurde darüber diskutiert, ob es eine Offroad-Variante des V10-Monsters geben wird.

Anzeige

Nun hat Lamborghini zum ersten Mal den unerwarteten Supersportwagen gezeigt und wird am 30. November auf der Art in Basel das neue Fahrzeug offiziell vorstellen. Das Modell basiert auf dem regulären Huracán mit einem V10 Motor und einigen wichtigen Änderungen für den Einsatz im Gelände. So verfügt der Sterrato zum Beispiel über eine größere Fahrhöhe und ein Fahrwerk für mehr Bodenfreiheit sowie über eine Vielzahl von Anbauteilen wie zum Beispiel verlängerte Radkästen, LED-Frontleuchten, Dachträger und eine leicht überarbeitete Aerodynamik.