„Lässt eure Augen bluten“: Neuer Horror-Film wird besonders grauenvoll

Regisseur Lee Cronin veröffentlichte ein erstes Foto des kommenden Grusel-Highlights.

, 19:07 Uhr
„Lässt eure Augen bluten“: Neuer Horror-Film wird besonders grauenvoll
Sony Pictures

Das Frühjahr 2023 verspricht besonders schaurig zu werden. Am 20. April wird der neue Horrorfilm „Evil Dead Rise“ veröffentlicht. Regisseur Lee Cronin kündigte sein neuestes Werk mit einem ersten Film-Still an. Auf Twitter veröffentlichte er das gruselige Foto, welches eine blutbeschmierte Frau zeigt, die mit einem dämonischen Lächeln in die Kamera schaut.

Anzeige

„Evil Dead Rise wird eure Augen bluten lassen“, schrieb Cronin passend zu seinem heiß ersehnten Post. Die Fans warten nämlich schon länger auf die Veröffentlichung des Films, der eigentlich bereits in diesem Jahr bei HBO hätte verfügbar sein sollen.

Anzeige
Sony Pictures

„Evil Dead Rise“ kommt im April in die Kinos

Es handelt sich um den dritten Film aus dem „Evil Dead“-Universum. Hierzulande sind Cronins Werke auch unter dem Titel „Tanz der Teufel“ bekannt. Da der Horrorstreifen überraschend gut beim Testpublikum ankam, soll er nun allerdings in den Kinos laufen anstatt bei HBO veröffentlicht zu werden. Produziert wurde der Film von Sam Raimi, der ebenfalls ankündigte, dass man die Fans „aus den Socken hauen“ werde. Einen Teaser-Trailer gab es bisher leider noch nicht.

Anzeige

Im Mittelpunkt des Films steht Beth, die ihre Schwester Ellie in ihrem Apartment in Los Angeles besucht. In dem Betonbau entdecken die beiden Schwestern ein mysteriöses Buch, welches gefährliche Dämonen erweckt, die binnen kürzester Zeit von den Bewohnern des Hauses Besitz ergreifen.