Kuss im TV: Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti äußern sich zu Liebesgerüchten

Sind die beiden wieder ein Paar?

, 18:39 Uhr
Kuss im TV: Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti äußern sich zu Liebesgerüchten
IMAGO / Sven Simon

Kürzlich trennte sich Moderatorin Michelle Hunziker von ihrem langjährigen Ehemann Tomaso Trussardi. Nach wenigen Wochen kursieren bereits neue Liebesgerüchte über die 45-Jährige. Denn sie küsste Eros Ramazzotti live im TV.

Anzeige

Die beiden waren von 1998 bis 2009 verheiratet. Haben sie nach Hunzikers Ehe-Aus nun wieder zueinander gefunden? Jennifer Lopez und Ben Affleck machen jedenfalls vor, wie schön ein Liebes-Comeback nach vielen Jahren sein kann. Michelle und Eros enttäuschten ihre Fans jedoch. „Komm, sagen wir es ihnen!“, forderte Michelle ihren Exmann heraus. „Seien wir ehrlich, wir sind Freunde“, erklärte er dem Publikum.

Anzeige
IMAGO / VISTAPRESS

Eros singt für Michelle

Die beiden trafen bei der Premiere von Michelles neuer Show „Michelle Impossible“ aufeinander, die am vergangenen Montag im italienischen Fernsehen Premiere feierte. Ramazzotti sang das Lied mit dem Titel „Più bella cosa“, welches er seiner Exfrau vor vielen Jahren widmete. Anschließend küssten sie sich auf den Mund.

Anzeige

Dieser innige Moment bedeutete jedoch nicht, dass die beiden wieder ein Pärchen sind. Vielmehr zelebrierten sie ihre gute Freundschaft und ihren langjährigen Zusammenhalt.

Nächster Artikel