Kultfilm mit Arnold Schwarzenegger bekommt Fortsetzung

Bald sollen die Dreharbeiten mit einer hochkarätigen Besetzung beginnen.

, 15:45 Uhr
Kultfilm mit Arnold Schwarzenegger bekommt Fortsetzung
lucacavallari / Shutterstock.com

Für Fans des Hollywoodstars Arnold Schwarzenegger gibt es gute Neuigkeiten. Ein Kultfilm des Schauspielers soll nach 33 Jahren Wartezeit endlich eine Fortsetzung erhalten. Wer den Namen Schwarzenegger hört, denkt meistens an actiongeladene Szenen und mit Spannung erfüllte Blockbuster. Doch neben „Terminator“ oder „The Expendables“ zählen auch Komödien wie „Der Kindergarten-Cop“ oder „Twins“ zum Repertoire des 74-Jährigen.

Anzeige

Wie „Chip.de“ berichtet, soll „Twins“ nun eine Fortsetzung erhalten. Die Story wurde in den 80er Jahren zum Kinohighlight und soll mit „Triplets“ weitergeführt werden. Die beiden Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito werden auch diesmal wieder mit dabei sein. Verstärkung erhalten die beiden Schauspieler von Tracy Morgan, der aus dem Duo ein Trio machen soll.

Anzeige
Hayk_Shalunts / Shutterstock.com

Das ist die Handlung:

Genau wie damals wird Ivan Reitman die Regie übernehmen und die Komödie somit fortführen. In der Geschichte werden Julius und Vincent erneut mit Mittelpunkt stehen. Die beiden finden heraus, dass sie noch einen dritten Bruder haben, der bisher als verschollen galt. Sie lernen sich gegenseitig kennen und müssen nun versuchen trotz aller sich anbahnenden Schwierigkeiten miteinander auszukommen.

Anzeige

Ursprünglich sollte Eddie Murphy die Rolle des dritten Bruders übernehmen. Da er allerdings bereits ausgebucht ist, springt Tracy Morgan für ihn ein. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Januar beginnen.