Konkretes Datum: Netflix schaltet ab November Werbung

So schnell hatte wohl niemand damit gerechnet.

, 15:43 Uhr
Konkretes Datum: Netflix schaltet ab November Werbung
Shutterstock/Hamara
Anzeige

Eine schlechte Nachricht für alle Netflix-Fans: Der Streaming-Anbieter wird laut Insidern schon bald Werbung in sein Sortiment aufnehmen, und zwar ab dem 1. November 2022. Diese Neuerung ist schon lange in der Planung, doch so früh hatte man damit wohl nicht rechnet.

Erst im Juli hatte Netflix seinen Investoren verkündet, dass es die Werbung erst zu Beginn von 2023 geben würde. „Variety“ hat jedoch jetzt erfahren, dass es schon ab dem 1. November so weit sein soll. In vielen Ländern wird ab diesem Datum Werbung eingeführt werden, und somit auch in Deutschland.

Anzeige
Shutterstock/sitthiphong

Günstiger als die Premium-Variante

Wie genau sich diese Änderung für die Kunden auswirken wird, werden wir wohl endgültig erst im November sehen. Aktuell verhandelt Netflix wohl auch noch mit einigen Werbepartnern – die Kosten der neuen Abomodelle für die User werden sich jedoch in Grenzen halten. Berichten zufolge soll der Preis hier zwischen sieben und neun Euro liegen – ein Premium-Account ohne Werbung ist ungefähr doppelt so teuer.

Anzeige

Dieser kostet heutzutage nämlich 17,99 € – und auch das soll natürlich weiter bestehen bleiben. Netflix-User werden mit der Werbung also nicht zwangsweise konfrontiert – nur diejenigen, die monatlich etwas Geld sparen wollen, können sich für die Werbevariante entscheiden.

Anzeige