Kim Kardashian mit pikanter Penis-Beichte

Die 41-Jährige legte ein schlüpfriges Geständnis ab.

, 20:42 Uhr
Kim Kardashian mit pikanter Penis-Beichte
IMAGO / PA Images

In einer neuen Folge der Reality-Show „The Kardashians“ legt Kim Kardashian eine pikante Beichte ab. Die 41-Jährige erzählt von den Anfängen ihrer Romanze mit Pete Davidson.

Anzeige

Ursprünglich war die Ex-Frau des Rappers Kanye West gar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. Insbesondere in Bezug auf Pete wurde vorerst nur ihre sexuelle Lust geweckt. Denn der TV-Star hörte heiße Gerüchte über sein bestes Stück. „Ich schrieb ihm eine SMS. Ich habe nicht einmal gedacht, ‚Oh mein Gott, ich werde eine Beziehung mit ihm haben‘. Ich habe nur gedacht: ‚Ich habe von dieser Big Dick Energy gehört“, erzählte Kim.

Anzeige
IMAGO / ZUMA Wire

„Ich hatte im Grunde nur Lust auf Sex“

Es sprach sich nämlich herum, dass Pete einen besonders großen Penis haben soll. Die 41-Jährge rief bei der „Saturday Night Life“-Produktion an und fragte kurzerhand nach der Nummer des Comedians. „Ich hatte im Grunde nur Lust auf Sex“, gestand Kardashian. Doch dann lernte sie Pete kennen und es hat innerhalb kürzester Zeit gefunkt.

Anzeige

Zuerst hielten sich die beiden bedeckt, doch mittlerweile ist klar, dass sie ein Paar sind. Kim ist begeistert von Pete und schwärmt heute in den höchsten Tönen von ihrem Liebsten: „Er will immer nur das Beste für die Leute, kann mit allem umgehen und tut es immer mit Anmut. Er ist sehr, sehr nachdenklich und bescheiden und einfach so aufrichtig. Ich würde sagen, das perfekte Wort, um Pete zu beschreiben, ist echt.“