Kim Kardashian mit brisantem Sex-Tape-Geständnis

Die 41-Jährige enthüllte ein pikantes Detail über ihr Sex-Filmchen.

, 16:20 Uhr
Kim Kardashian mit brisantem Sex-Tape-Geständnis
IMAGO / NurPhoto

Reality-Star Kim Kardashian wurde durch die Veröffentlichung ihres Sex-Tapes im Jahre 2007 bekannt. Darauf folgten ihre eigene TV-Show sowie ihre Karriere als Influencerin und Model. Das pikante Filmchen zeigte die heute 41-Jährige beim Techtelmechtel mit dem Sänger Ray J.

Anzeige

Entstanden war das Material bereits 2003. Vier Jahre später wurde es geleakt und gelang somit an die Öffentlichkeit. Kardashians gesamte Familie wurde innerhalb kürzester Zeit ins Rampenlicht katapultiert. Kim verdiente mit ihrem Sex-Tape über 100 Millionen US-Dollar. Das It-Girl zählt zu den beliebtesten Stars auf der Plattform Pornhub.

Anzeige
IMAGO / NurPhoto

Kim drehte Sex-Filmchen unter Drogeneinfluss

In der Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ sprach Kim nun erneut über ihr Filmchen und machte ein brisantes Geständnis. Sie gab zu, damals unter Drogen gestanden zu haben: „Ich habe einmal Ecstasy genommen, und ich habe geheiratet. Ich habe es wieder genommen und ich habe ein Sex-Tape gemacht.“ Auch im Liebesleben der erfolgreichen Unternehmerin geht es skandalös zu. Erst kürzlich wurde das Ehe-Aus mit Rapper Kanye West bekannt.

Anzeige

Die beiden waren seit Mai 2014 verheiratet. Im Februar letzten Jahres reichte Kim jedoch die Scheidung ein. Kanye und Kim haben vier Kinder. Der Musiker versucht seine Liebste seit einigen Wochen mit immer ausgefalleneren Aktionen zurückzugewinnen. Doch Kim blieb bisher eisern: „Ich habe mich selbst gewählt. Ich denke, es ist okay, sich selbst zu wählen.“

Nächster Artikel