„Kaleidoskop“: Fans geben wichtigen Hinweis zur Episoden-Reihenfolge

Diese Folge der Netflix-Serie „Kaleidoskop“ sollte man sich bis zum Schluss aufheben.

12.01.2023, 23:39 Uhr
„Kaleidoskop“: Fans geben wichtigen Hinweis zur Episoden-Reihenfolge
Netflix © 2022
Anzeige

Die Netflix-Serie „Kaleidoskop“ bietet eine völlig neue Streaming-Erfahrung. Erstmals kann die Reihenfolge der Episoden frei ausgewählt werden. Die Zuschauer können frei wählen, mit welcher der acht Folgen sie beginnen und wie es anschließend weitergehen soll. Um nicht durcheinander zu kommen, wurden die jeweiligen Episoden mit einer Farbe gekennzeichnet.

Die Macher der neuen Krimiserie erklärten, dass keine Details verraten werden, die die Spannung nehmen könnten. Fans, die die Serie bereits gesehen haben, geben Neulingen jedoch einen wichtigen Rat. Demnach soll man sich die weiße Episode für den Schluss aufheben. Sie beinhaltet den Höhepunkt der Handlung.

Netflix überrascht Zuschauer mit revolutionärem Serien-Konzept Netflix überrascht Zuschauer mit revolutionärem Serien-Konzept
Anzeige
Clifton Prescod/Netflix © 2022

Die weiße Episode zum Schluss

Auch Serienschöpfer Eric Garcia machte darauf aufmerksam, dass die weiße Folge am Ende geschaut werden sollte. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Meisterdieb Leo Pap mit seiner Bande. Gemeinsam planen sie einen Raubüberfall im Wert von 7 Milliarden US-Dollar. In den Hauptrollen sind Jai Courtney, Rosaline Elbay, Rufus Sewell, Paz Vega, Tati Gabrielle and Jordan Mendoza zu sehen.

Anzeige

Die Fans sind von dem neuen verblüffenden Konzept begeistert. Auch Horror-Autor Stephen King hat die Serie bereits gesehen und empfohlen. Auf Twitter schrieb er, mit „Kaleidoskop“ sei „erstklassige Unterhaltung“ gelungen. Zudem gab er seinen Followern den Rat, die Serie in chronologischer Reihenfolge zu schauen.

Anzeige