Jugendwort des Jahres 2021: Diese 10 Begriffe stehen zur Wahl

Das Jugendwort des Jahres wird jedes Jahr vom Langenscheidt-Verlag gekürt. In der Übersicht siehst du, welche Wörter 2021 zur Auswahl stehen.

, 03:43 Uhr
Jugendwort des Jahres 2021: Diese 10 Begriffe stehen zur Wahl

Seit Montag können Jugendliche abstimmen, welches aus zehn Vorschlägen das Jugendwort des Jahres 2021 werden soll. Die Abstimmung läuft bis zum 13. September. Aus den dann entstandenen Top 3 dürfen die Jugendlichen danach ihren Favoriten bis zum 18. Oktober wählen. Am 25. Oktober wird anschließend das Jugendwort 2021 verkündet. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Wörter zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2021 stehen.

Anzeige

Top 10 Vorschläge: Jugendwort des Jahres 2021

Anzeige

Cringe: bezeichnet alles, wofür man sich schämt oder unangenehm findet
akkurat: drückt Zustimmung aus
Geringverdiener: so bezeichnet man scherzhaft Loser
Sheesh: Ausruf des Erstaunens (so etwas wie Oha!)
Digga: Bezeichnung für einen Freund oder Kumpel, Bro
same: drückt Zustimmung aus
papatastisch: etwas schönes, außergewöhnliches oder auch fantastisches
sus: verdächtig (Ursprung aus dem Spiel „Among Us“)
Mittwoch: „Es ist Mittwoch meine Kerle“ (Internet-Meme)
wild: heftig oder krass

Anzeige

Im vergangenen Jahr war „lost“ das Jugendwort des Jahres 2020. Welche Wörter damals zu Auswahl standen, haben wir in einem früheren Artikel thematisiert. Während einige Jahre zuvor noch Erwachsene über das Jugendwort des Jahres entschieden hatten, durften 2020 zum ersten Mal Jugendliche selbst abstimmen, welches Wort es ganz an die Spitze der Liste schafft. Bei den Wörtern in diesem Artikel handelt es sich um die zehn häufigsten vorgeschlagenen Begriffe für 2021. Wir sind gespannt, welches Wort in diesem Jahr das Jugendwort des Jahres 2021 wird und halten dich definitiv auf dem Laufenden!

Nächster Artikel