„JP Performance“: YouTube-Kanal von Jean Pierre Kraemer gehackt

Der Kanal des Auto-Influencers wurde komplett lahmgelegt.

02.01.2023, 23:15 Uhr
„JP Performance“: YouTube-Kanal von Jean Pierre Kraemer gehackt
YouTube
Anzeige

Über 2,2 Millionen Menschen folgen JP Performance auf YouTube. Umso schlimmer ist nun die Tatsache, dass sein Kanal gehackt wurde. Der deutsche Unternehmer Jean Pierre Kraemer startete seinen Kanal im Jahr 2012. Seitdem berichtet er über die neuesten Automodelle und versorgt seine Abonnenten regelmäßig mit Videos.

Später fand man auf seinem Profil Ankündigungen für Livestreams, in denen Tesla-Chef Elon Musk angeblich über seinen Rücktritt als CEO von Twitter sprechen wird. Zudem sollen wichtige Infos zu Bitcoin und Crypto preisgegeben werden. Das hat natürlich nichts mehr mit JP zutun.

YouTuber MrBeast plant bizarre Aktion nach seinem Tod YouTuber MrBeast plant bizarre Aktion nach seinem Tod
Anzeige
YouTube

JP Kraemer meldet sich zu Wort

Der Kanal wurde von Angreifern gehackt und anschließend gekapert. Nun bangt der Internet-Star um seine Abonnenten. Auch der Name des Accounts wurde bereits in @theteslaworld geändert. Mittlerweile meldete sich Jean persönlich zu Wort und erklärte seinen Followern auf Instagram, dass sein YouTube-Kanal komplett lahmgelegt wurde.

Anzeige

Der Auto-Influencer ist geschockt und hofft, dass der Account wieder vollständig hergestellt werden kann. Er ist jedoch zuversichtlich, dass man sämtliche seiner Videos retten wird. In der vergangenen Nacht wurden zudem Scheiben seiner Firma zerstört. Es ist noch unklar, ob die Angreifer auch mit dieser Aktion in Zusammenhang stehen.

Anzeige