„John Wick 4“: Kino-Highlight mit Keanu Reeves verspricht gigantische Laufzeit

Der neue Actionfilm kommt schon bald in die Kinos.

16.02.2023, 01:19 Uhr
„John Wick 4“: Kino-Highlight mit Keanu Reeves verspricht gigantische Laufzeit
MAGO / ZUMA Press
Anzeige

Schon bald wird Hollywoodstar Keanu Reeves erneut in die Rolle des Action-Helden John Wick schlüpfen. Kapitel 4 der gleichnamigen Filmreihe wird am 23. März in die Kinos kommen. Fans können sich bereits auf einen langen Filmabend freuen.

„John Wick 4“ kommt nämlich mit einer gigantischen Laufzeit daher. Das Highlight soll ganze 169 Minuten lang sein. Das Publikum kommt somit in einen Kino-Genuss von fast drei Stunden. Dabei handelt es sich um eine erhebliche Steigerung - immerhin überzeugte der erste Teil lediglich mit 101 Minuten.

„John Wick 4“: Wichtige Szene folgt erst nach dem Abspann „John Wick 4“: Wichtige Szene folgt erst nach dem Abspann
Anzeige
MAGO / ZUMA Press

Kapitel 4 geht fast drei Stunden

Zudem hat Kapitel Vier natürlich auch eine spannende Geschichte zu bieten. Eigentlich sollte John Wick im dritten Teil getötet werden. Allerdings wurde der Actionheld gerettet. Nun zieht er in den Kampf gegen die Hohe Kammer. Dafür tut er sich mit dem Bowery King zusammen und stellt sich zahlreichen Herausforderungen. Neben Keanu Reeves werden unter anderem Laurence Fishburne, Donnie Yen, Bill Skarsgard, Ian McShane und Asia Kate Dillon in dem Abenteuer zu sehen sein. Auf dem Regiestuhl nimmt erneut Chad Stahelski Platz, der das Publikum seit 2014 mit der „John Wick“-Reihe begeistert.

Anzeige