Jennifer Lopez und Ben Affleck: Heiratsantrag im Schaumbad

Gibt es doch noch ein Happy End?

, 15:23 Uhr
Jennifer Lopez und Ben Affleck: Heiratsantrag im Schaumbad
IMAGO / NurPhoto
Anzeige

Superstar Jennifer Lopez und Schauspieler Ben Affleck haben sich verlobt – erneut. Das Liebescomeback des Traumpaares sorgte im vergangenen Jahr für Wirbel. JLo und Affleck waren in den frühen 2000ern schwer verliebt. Auch damals verlobten sie sich. Nach 18 Monaten folgte im Jahr 2004 jedoch schließlich die Trennung.

Diesmal scheinen sich die beiden sicher zu sein. Bereits am vergangenen Wochenende spekulierten verschiedene US-Medien über den aktuellen Beziehungsstatus von Bennifer. Nun ist es raus: Die beiden sind tatsächlich verlobt. Lopez verkündete die freudige Nachricht in ihrem persönlichen Newsletter und verriet, wie der Heiratsantrag zustande kam.

Anzeige
IMAGO / NurPhoto

Gibt es doch noch ein Happy End?

„Samstagnacht, als ich an meinem Lieblingsort auf der Welt war (im Schaumbad), kniete mein Liebster nieder und machte mir einen Antrag. Ich war völlig überrumpelt, sah ihm lächelnd und weinend zugleich in die Augen und versuchte, die Tatsache zu begreifen, dass dies nach 20 Jahren noch einmal geschah“, berichtete die 52-Jährige. JLo war so überrascht, dass sie zuerst keinen Ton herausbrachte.

Anzeige

„Ist das ein Ja?“, fragte Ben. „Ja, natürlich!“, antwortete sie. Jennifer und Ben zeigten sich bereits turtelnd auf zahlreichen Veranstaltungen. Könnte es nun, 18 Jahre später, doch noch ein Happy End für die beiden geben?

Anzeige