Jeffrey Epstein: Er soll schuld an der Scheidung von Bill und Melinda Gates sein

Bill Gates soll Geschäfte mit dem Sexualstraftäter gemacht haben.

, 14:49 Uhr
Jeffrey Epstein: Er soll schuld an der Scheidung von Bill und Melinda Gates sein
IMAGO / ZUMA Wire

Der Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda Gates haben Mai 2021 offiziell ihre Scheidung verkündet. Dabei wurde das Paar als Dream-Team der Technik-Branche anzusehen, beide schienen sich perfekt zu ergänzen. In einem Interview mit „CBS Mornings“ hat Melinda verraten, dass sie nie gedacht hätte, sich einmal scheiden lassen zu müssen – doch ihre 27-jährige Ehe scheint nun ein Ende gefunden zu haben. Einer der Gründe? Bill Gates hat sich auf Geschäfte mit dem verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein eingelassen – das hätte sie unter anderem dazu bewegt, die Reißleine zu ziehen.

Anzeige

„Ich mochte es gar nicht, dass er Jeffrey Epstein getroffen hat, nein. Das habe ich ihm auch klargemacht“, verriet Melinda dem TV-Sender. Einmal hätte sie den verurteilten Sexualstraftäter selbst getroffen, um zu sehen, wer dieser Mann eigentlich war. „Ich habe es in der Sekunde bereut, in der ich zur Tür hereingekommen bin“, meinte sie. „Er war abscheulich. Mein Herz bricht für diese Frauen.“ Epstein hatte sich über viele Jahre hinweg mit seiner potenziellen Gehilfin Ghislaine Maxwell ein Pädophilen-Schneeballsystem aufgebaut, in dem er junge Mädchen für „Massagen“ einstellte und ihnen viel Geld bot, damit diese ihre Freundinnen anwerben. Auch hatte er seine Opfer auf seine Privatinsel verschleppt, wo er Orgien gefeiert und sie an berühmte Persönlichkeiten verkauft haben soll.

Anzeige
IMAGO / ZUMA Wire

Bill Gates äußert sich zur Epstein-Beziehung

Im Jahr 2019 hat sich Epstein in seiner Gefängniszelle erhängt, doch seine Machenschaften ziehen noch immer Konsequenzen mit sich. Viele damaligen Freunde und Geschäftspartner des Pädophilen hüllen sich in Schweigen, doch Bill Gates hat ein Statement abgegeben. Darin bezeichnet er seine Beziehung zu Epstein als „Fehler“ und gesteht, dass sein Urteilsvermögen falsch gewesen wäre.

Anzeige

Doch Gates hat auch einiges bewusst zum Scheitern seiner Ehe beigetragen. Er ist laut Melinda eine Affäre mit einer Angestellten eingegangen, was dazu führte, dass das Ex-Paar auch nach der Scheidung nicht gut aufeinander zu sprechen ist. Auf die Frage hin, ob Bill vielleicht mehrere Affären gehabt hätte, meinte Melinda nur: „Das sind Fragen, die Bill beantworten muss.“