iPhone 16: Apple will den Akku revolutionieren – das gab's noch nie

Neue Gerüchte rund um das iPhone 16 sind aufgetaucht: Ein renommierter Analyst behauptet, dass mindestens eines der Modelle mit einer leistungsstärkeren Batterie ausgestattet sein wird. Außerdem soll das Gehäuse der Batterie aus Edelstahl gefertigt sein.

19.05.2024, 15:27 Uhr
iPhone 16: Apple will den Akku revolutionieren – das gab
Bigc Studio / Shutterstock.com
Anzeige

Nach Prognosen des renommierten Analysten Ming-Chi Kuo soll Apple für das iPhone 16 Pro Max ein völlig neues Akkudesign planen. Geplant ist die Verwendung von Akkuzellen mit einer höheren Energiedichte als bisher. Dadurch könnte entweder die Akkulaufzeit verlängert oder der Akku bei gleicher Laufzeit insgesamt weniger Platz beanspruchen. Alle Informationen zum Gerücht gibt es hier in diesem Artikel.

Das iPhone 16 Pro Max soll außerdem ein Akku-Gehäuse aus Edelstahl bekommen

Camilo Concha / Shutterstock.com

Wie Ming-Chi Kuo bei Medium berichtet, soll das iPhone 16 Pro Max nicht nur ein neues Batteriedesign, sondern auch ein Gehäuse aus Edelstahl erhalten. Das Material gilt als robuster und korrosionsbeständiger als Aluminium, hat aber eine geringere Wärmeleitfähigkeit. Durch die Verwendung von Edelstahl könnte Apple möglicherweise einen leichteren Austausch des Akkus ermöglichen, was den Anforderungen der Europäischen Union an die Austauschbarkeit von Akkus entsprechen würde.

Designer postet Renderbilder: So könnte das neue iPhone 14 Pro aussehen Designer postet Renderbilder: So könnte das neue iPhone 14 Pro aussehen
Anzeige

Die Firma Sunway soll einer der Hauptlieferanten für die neuen Batteriegehäuse aus Edelstahl sein. Geplant ist, dass diese Gehäuse zunächst exklusiv beim iPhone 16 Pro Max zum Einsatz kommen. Falls sich die Technologie bewährt, könnte sie später auch für alle Modelle des iPhone 17 eingeführt werden.

Anzeige