Intensive Orgasmen garantiert: Mit der Elefantenstellung das Sex-Leben verbessern

Diese Sex-Stellung verspricht ein erotisches Abenteuer.

07.01.2023, 13:37 Uhr
Intensive Orgasmen garantiert: Mit der Elefantenstellung das Sex-Leben verbessern
lunopark/Shutterstock
Anzeige

Es gibt immer mehr unterschiedliche Sex-Praktiken, die intensivere und sogar längere Orgasmen versprechen. Darunter auch zahlreiche Stellungen, die ein tieferes Eindringen des Penis oder mehrere Stimulationsvarianten ermöglichen.

Eine davon ist die sogenannte Elefantenstellung. Lauta Kamasutra gilt sie als Geheimtipp für den Mega-Orgasmus. Dabei ist sie gar nicht so schwer umzusetzen. Zuerst legt sich die Frau auf den Bauch, während der Mann sich auf ihr platziert und aus diesem Winkel in sie eindringt.

Der Schmetterling: Sex-Stellung sorgt für Mega-Orgasmus Der Schmetterling: Sex-Stellung sorgt für Mega-Orgasmus
Anzeige
fizkes/Shutterstock

Tiefes Eindringen von hinten

Die Position sorgt für eine intensivere und tiefere Stimulation. Der G-Punkt wird hier mit massiert und somit steigt auch die Wahrscheinlichkeit für vaginale Orgasmen. Doch das ist noch nicht alles, was die Elefantenstellung zu bieten hat. Die Position ermöglich es zudem, dass die Frau bei sich selbst Hand anlegt und ihre Klitoris verwöhnt.

Anzeige

Hat sich der Mann einmal entspannt platziert kann auch er seine Partnerin beim Sex mit den Händen verwöhnen. Das tiefe Eindringen ist nicht nur für die Frau intensiver. Auch der Mann kommt so besonders ausgiebig zum Höhepunkt. Der Schmetterling ist übrigens auch empfehlenswert.

Anzeige