In zwei Minuten einschlafen: So funktioniert die Methode der US Army

Militär-Bloggerin Sharon Ackermann verrät, wie man es schafft, in zwei Minuten einzuschlafen.

, 00:28 Uhr
In zwei Minuten einschlafen: So funktioniert die Methode der US Army

Wer kennt es nicht: Nach einem anstrengenden Tag legt man sich ins Bett und möchte einfach nur noch entspannen, jedoch will das mit dem Einschlafen einfach nicht klappen. Man wälzt sich hin und her und ehe man sich versieht, ist die Nacht schon wieder um und die Aufgaben des neuen Tages kommen auf einen zu. Eine Studie der DAK besagt, dass vier von fünf Arbeitnehmern regelmäßig mit Einschlafschwierigkeiten zu kämpfen haben.

Anzeige

Nun verriet die Militär-Bloggerin Sharon Ackermann eine Methode, die bereits US-Soldaten im Zweiten Weltkrieg genutzt haben, um genügend Schlaf zu finden. Laut „Chip.de“ verspricht der Trick, dass man innerhalb von zwei Minuten eingeschlafen ist. Dabei kommt es nicht auf die Position des Körpers an. Demnach funktioniert die Methode an jedem Ort.

Anzeige

So geht’s:

  • Schritt 1:

Zuerst geht es darum, dass Gesicht zu entspannen: „Wer sein Gesicht entspannt, signalisiert dem restlichen Körper sich ebenfalls zu entspannen“. Dabei soll man sich bewusst darauf konzentrieren, einzelne Körperteile wie Zunge und Kiefer zu entspannen. Dann geht man so mit dem gesamten Körper vor. Nacken, Schultern, Arme, Beine und Füße sollen ganz bewusst nacheinander entspannt werden.

Anzeige
  • Schritt 2:

Nun folgt der zweite etwas komplexere Teil der Methode. Das Gedankenkarussell muss zum Stoppen gebracht werden. „Stellen Sie sich vor, Sie liegen auf einer bequemen Couch in einem komplett dunklen Raum. Halten Sie an diesem Bild für zehn Sekunden gedanklich fest. Funktioniert das nicht, sagen Sie sich die Worte „Nicht denken, nicht denken“ immer wieder vor“, erklärt die Bloggerin.

Anzeige

Mit etwas regelmäßiger Übung über einen längeren Zeitraum soll es 96 Prozent der Anwender gelungen sein, in zwei Minuten einzuschlafen.

Nächster Artikel
Anzeige